intouch wird geladen...

Justin Timberlake & Jessica Biel: Sohn Silas soll nicht geimpft werden

Vor sieben Monaten sind Justin Timberlake und Jessica Biel zum ersten Mal Eltern geworden. Der kleine Silas ist ein echter Sonnenschein, der von den beiden Hollywoodstars mit Liebe und Zuneigung überschüttet wird.

Justin Timberlake Jessica Biel Silas
Mit dieser Entscheidung dürften sie sich große Kritik einfangen... Foto: Gettyimages

Diese dürften sich nun jedoch heftige Kritik gefallen lassen. Wie die US-amerikanische InTouch berichtet, sollen sich Justin Timberlake und Jessica Biel dagegen entschieden haben, ihren Sohn impfen zu lassen!

Ein Insider verriet dem Magazin, dass das Paar der Überzeugung sei, Silas eine Impfung zu ersparen. „Jessica lehnt es ab, ihn impfen zu lassen. Sie glaubt, dass eine Impfung zu Komplikationen führen könnte.“

Ob Eltern ihre Kinder impfen lassen sollen, wird immer wieder kontrovers diskutiert. In den meisten Fällen entscheiden sich die Erziehungsberechtigten jedoch FÜR die von Ärzten empfohlenen Impfungen. Timberlake und Biel lehnen dies angeblich ab und dürften mit ihrer Entscheidung bei vielen anderen Eltern auf Unverständnis stoßen...