intouch wird geladen...

Justin Timberlake: Mit seinem Erdbeer-Quinoasalat den Sommer genießen!

Der Erdbeer-Quinoasalat von Justin Timberlake ist ein echter Nährstoff-Booster: Hier stecken reichlich Eisen, Eiweiß, Folsäure und Vitamin C drin! Und lange satt bleibt man auch

Zutaten für vier Personen:

250 g Quinoa · 30 g Pinienkerne · 2 Avocados Saft von 1/2 Zitrone · 200 g Erdbeeren · 150 g Fetakäse · 2 EL Granatapfelsirup · 2 EL heller Balsamico-Essig · 1 TL Senf · 3 EL Öl · Salz Pfeffer · 3 Zweige Rosmarin

So wird es gemacht:

  1. Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten. Pinienkerne rösten. Avocados halbieren, Kerne entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen. 1 Avocado würfeln, die andere in Streifen schneiden. Avocados mit Zitronensaft beträufeln. Erdbeeren vierteln. Feta zerbröseln.

  2. Sirup, Essig, Senf verrühren. Öl unterschlagen, würzen. Quinoa abgießen. Rosmarinnadeln abzupfen, hacken. Quinoa, Pinienkerne, Beeren, Avocados, Feta, Dressing vermengen. Salat anrichten, mit Rosmarin bestreuen.

Ca. 30 Minuten; Pro Portion ca. 690 kcal; E 19 g, F 49 g, KH 42 g

Auch die Buddha-Bowl ist einfach nur lecker!

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';