Justin Townes Earle: Der Sänger stirbt mit nur 38 Jahren

Der beliebte Sänger und Songwriter Justin Townes Earle ist tot...

Justin Townes Earle
Justin Townes Earle wurde nur 38 Jahre alt. Foto: GettyImages

Fans und Freunde aus aller Welt trauern um Justin Townes Earle. Der Sänger und Songwriter ist im Alter von nur 38 Jahren gestorben. Die traurige Nachricht wird auf seiner Facebook-Seite bestätigt.

Die Todesursache ist unbekannt

"Mit großer Trauer informieren wir euch über das Ableben unseres Sohnes, Ehemannes, Vaters und Freundes Justin", heißt es in dem Beitrag. "So viele von euch haben sich im Laufe der Jahre auf seine Musik und seine Texte verlassen und wir hoffen, dass seine Musik euch auch weiterhin auf euren Reisen begleiten wird." Bisher ist nicht bekannt, woran er in so jungen Jahren gestorben ist...

Justin war der Sohn des beliebten Folk-Rock-Musikers Steve Earle. Er brach sogar die Schule ab, um mit seinem Vater durch die Welt touren zu können. In der Vergangenheit kämpfte er oft mit seiner Drogen- und Alkoholsucht. Trotzdem schenkte die Musik ihm immer wieder Kraft und er eroberte mit Songs wie "Harlem River Blues" oder "Single Mothers" die Herzen seiner Fans.

Der US-Amerikaner hinterlässt seine Ehefrau Jenn Marie Earle. Die beiden gaben sich 2013 das Ja-Wort und haben eine gemeinsame Tochter, die 2017 zur Welt kam und nun ohne ihren Papa aufwachsen muss...

Von diesen Stars mussten wir uns 2020 bereits verabschieden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.