Kader Loth im Dschungelcamp 2017: Alle News

InTouch Redaktion
Kader Loth Dschungelcamp 2017
Foto: Getty Images

Sie hat es endlich geschafft: Kader Loth darf ins Dschungelcamp 2017 einziehen! Als Ersatzkandidatin für Nastassja Kinski hat sich der Busen-Star im letzten Moment ein Ticket nach Australien gesichert. Show-Erfahrung bringt sie auf jeden Fall mit - schließlich machte sie bereits "Die Alm", "Big Brother" und "Wild Girls" unsicher. Es könnte also spannend werden...

18. Januar

 

Kader Loth hatte mal einen richtigen Job

Bei so manchem Dschungelcamper fragt man sich alleine schon, ob sie überhaupt in der Lage wären, einen normalen Job zu machen. Zudem weiß man bei einigen Kandidaten nicht einmal, ob sie überhaupt mal einen normalen Job gemacht haben. Allen voran: Kader Loth.

Gefühlt wird sie im TV schon ewig als It-Girl, Society-Lady oder Trash-Queen bezeichnet. So sehen wir Kader schon 1998 als 25-jähriges Penthouse-Girl in der Talkshow "Arabella"

Und was hat sie davor gemacht? Laut Bild gab es davor tatsächlich nicht wirklich etwas. Ihr einzig bekannter Job sei der Verkauf im Elektronik-Fachgeschäft gewesen. Dort habe Kader Loth eine Zeit lang Kühlschränke verkauft. Von einer Ausbildung ist nichts bekannt - noch nicht einmal von einem Schulabschluss. Allerdings sprach sie nun mit Jens im Dschungelcamp darüber, dass sie zwischenzeitlich dann doch nochmal anpacken musste. Denn von dem Titel als Trash-Queen alleine zahlt sich die Miete offenbar auch nicht.

 

16. Januar 2017

 

Kader Loth: Wann packt sie über Ex-Freund Sven Martinek aus?

Diese Liebe hatte kaum jemand auf dem Schirm. Kader Loth und Sven Martinek waren mal ein Paar. Die Beziehung der Dschungelcamp-Kandidatin und des „Clown“-Darstellers liegt allerding schon ein Weilchen zurück, gute 14 Jahre sind mittlerweile ins Land gegangen. Da kann man dem Schauspieler nur wünschen, dass die Zeit alte Wunden geheilt hat. Denn sollte Kader Loth nun im Dschungelcamp 2017 über ihren Ex-Freund auspacken, wird der Womanizer in keinem guten Licht  dastehen. Denn das Ende seiner Liebe zu dem einstigen „Penthouse“-Model ging nicht ganz sauber auseinander.
Kader Loth und Sven Martinek sind wohl keine Freunde

Kader Loth war stinksauer, offenbar auch nicht ganz ohne Grund. Svena Martinek hat parallel was mit Xenia Seeberg, die er dann sogar geheiratet hat. Erfahren hat Kader Loth die unschöne Wahrheit aus der Zeitung. Sie wütete damals „Bunte“ gegenüber: „Während der Dreharbeiten zum, Clown hat er mich mehrfach in Berlin besucht, zuletzt vor sechs Wochen. Er rief zehn Mal am Tag an, und jetzt das. Ich bin aus allen Wolken gefallen, wir waren doch gar nicht getrennt. Ich schäme mich, dass ich mit so einem Menschen zusammen war. Es ist mir geradezu peinlich.“ Die Ehe von Xenia Seeberg und Sven Martinek hat übriges nicht gehalten, das Paar ist geschieden.

15. Januar 2017

 

Kader Loth: Deshalb ist sie für die Prüfung gesperrt

Gleich in der Auftaktfolge von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ging es gestern richtig zur Sache: Alle Kandidaten mussten zur ersten Ekel-Prüfung antreten!

Unter ihnen auch Ersatz-Kandidatin Kader Loth: Im Duell gegen Sarah Joelle konnte das ehemalige Playmate trotz Kakerlaken auf dem Kopf einen Stern ergattern.

Umso größer dürfte die Überraschung der Zuschauer gewesen sein, als es am Ende der Show an die Wahl der nächsten Prüfungs-Promis ging - denn Kader Loth war auf einmal gesperrt!

Wie die Bild-Zeitung jetzt berichtet, liegt der Grund für die Schonfrist der 44-Jährigen im sportlichen Charakter der anstehenden Dschungelprüfung: Weil Kader Loth an starken Rückenschmerzen leidet, wurde sie von Dr. Bob für den nächsten Kampf um die Sterne freigestellt!

Arme Kader - und auch einige Zuschauer werden sie beim Anrufen für ihren speziellen Dschungelcamp-Liebling sicher vermisst haben...

10. Januar 2017

 

Chris Hanisch: Deutscher Real-Life-Ken begleitet Kader Loth ins Dschungelcamp

Während die einen noch ganz schockiert von dem Plastik-Look von Botox-Boy Florian Wess sind, schauen die anderen schon weiter und entdecken an der Seite von Kader Loth einen Jungen, der mit seinem Look fast den Real-Life-Kens Konkurrenz machen könnte. Wer ist denn dieser schräge Plastik-Boy?

Allerdings sehen wir bei dem Münchner Fashionblogger Chris Hanisch immerhin, dass sich hinter den auffällig vollen Lippen noch ein natürliches, wenn auch sehr glatt geschminktes (/gespritztes?), Gesicht verbirgt.

Dennoch hat er den Ken-Look voll drauf und ist auf jeden Fall ein Hingucker unter den Dschungelcamp-Begleitern. 

Noch sind Hanisch' Blog (aboylovesfashion.com) und seine Social Media Kanäle nicht ganz so gut besucht, aber sein Trip nach Australien ist sicherlich auch nicht so ganz uneigennützig. Während der Dschungelcamp-Zeit sind die offiziellen Begleiter stets die Ansprechpartner, wenn es um die "Stars" im Camp geht. Das haben schon bekanntere Trash-Promis mitbekommen. So sichern sich Ex-Camper Nico Schwanz und Micaela Schäfer einen Platz an der Seite ihrer Protegés.

Chris Hanisch dürfte an der Seite von Kader Loth wohl einen ziemlich guten Platz ergattert haben. Denn sie zeigt sich schon vor dem Camp als eine der unterhaltsameren Kandidaten.

10. Januar 2017

 

Kader Loth verspricht: Ich werde nackt sein im Dschungelcamp!

Schon jetzt macht Kader Loth das Dschungelcamp unterhaltsam. Sie schärft die Krallen, gibt sich offen, bezeichnet sich selbst als "Trash Queen" und ist einfach irgendwie schräg.

Und auch den Nackt-Faktor will sie erfüllen. Auch wenn sie sich selbst gegen eine Busenshow, wie man sie etwa von Sarah Joelle vielleicht erwartet, ausgesprochen hat, werden wir Kader wohl auch nackt sehen. "Natürlich wird man mich auch mal nackt sehen. Ich habe ja nichts zu verbergen", erklärt sie gegenüber der Bild.

Den Haken können wir schonmal setzen. Für die Kandidaten läuft nun der Countdown bis zum Dschungelcamp. Momentan genießen sie noch Strand und Luxushotels in Australien, doch damit soll ab Freitag Schluss sein. Und wenn Kader weiter so gut in Form bleibt, wird das Camp dieses Jahr auch wieder richtig Spaß machen.  

 

09.01.2017

 

Kader Loth: So sah sie früher aus

Fast 20 Jahre ist es inzwischen her, dass Kader Loth ihre Karriere als "Penthouse"-Model begann. Seither hat sich das TV-Sternchen ganz schön verändert - dank zahlreicher Beauty-Eingriffe. Wie bildschön Kader zu Beginn ihrer TV-Karriere aussah, erfahrt Ihr im Video:

 
 

 

Dschungelcamp 2017: Kader Loth attackiertSarah Joelle Jahnel

Wird es in diesem Jahr etwas turbulenter im Dschungelcamp? Einige Kandidaten drohen jetzt schon total Gähnfaktoren zu werden. Mark Terenzi macht es nur für das Geld, also abkassieren und unterm Radar fliegen. Gina-Lisa hatte zuletzt viel zu viel rechtlichgen Ärger, die will wohl auch keine große Welle machen. Selbst GNTM-Horror-Boyfriend Honey könnte eher eine lahme Nummer werden. In seinen bisherigen Facebook-Videos von seiner Anreise zeigt er sich freundlich, unspektakulär und sogar eigentlich ganz sympathisch.

Doch RTL hat den Joker am Start: Kader Loth verspricht schon jetzt mit schrägen Interviews eine der unterhaltsamsten Kandidaten zu werden. So sagte sie schon gegenüber der Gala, sie wisse nicht, wer im Camp ist, habe aber gehört, dass Politikerin Claudia Roth dabei sei. 

Und auch den Zickenfaktor steigert Kader nun. Gegenüber RTL sagte Kader Loth bereits: "Ich möchte auch Menschen persönlich kennenlernen, die mich beeindrucken und nicht irgendwelche 25-Jährigen, die die ganze Zeit ihre Titten in die Kamera zeigen."

Auch wenn Kader über ihre Mitstreiter noch nicht so ganz im Bilde ist, geht dieser Schuss, vielleicht unbeabsichtigt, aber dennoch zielsicher gegen Sarah Joelle Jahnel. Die 27-Jährige zeigte sich schon nackt im Playboy, war 2016 Gesicht der Venus Erotikmesse und gibt an, dass Micaela Schäfer ihr großes Vorbild sei. Da deutet alles auf nackte Tatsachen hin.

Wir können also gespannt sein, ob sich La Loth direkt im Camp mit Nachwuchs-Nacktschnecke Sarah Joelle anlegen wird.

07.01.2017

 

Kader Loth: Das ist für sie im Dschungelcamp 2017 tabu

Die Krabbeltiere im Urwald machen Kadernichts aus. Sie erklärte gegenüber RTL: „Ich habe im Alltag privat auch mit einigen Kakerlaken zu tun, daher ist die Angst nicht so groß.“ Doch sie hat strikte Vorsätze, denn lebende Tiere kommen ihr nicht auf den Teller: „Ich bin keine Mörderin – für kein Geld der Welt würde ich das tun!“ Oh je, klingt so, als sei Kader Loth prädestiniert dafür, in die erste Ess-Prüfung gewählt zu werden. Solche Sprüche werden von den Zuschauern meist bestraft... Apropos Strafe: Der Verzicht auf Luxusgüter wird für die Diva nicht leicht werden. Was ihr am meisten fehlen wird: „Hygieneprodukte wie Parfüm, Deo oder Mundwasser. Vor allem aber eine eigene Toilette!“ Tja, das könnte schwierig werden...

21.12.2016

 

Kader Loth: Nächstes Jahr ein Baby mit Freund Ismet?

Kader Loth hat ein schweres Jahr hinter sich: Monatelang kämpfte sie gegen ihre Magersucht, zog sich deshalb weitgehend aus der Öffentlichkeit zurück. Bei 1,60 Meter Körpergröße wog sie zum Schluss nur noch 42 Kilo! Höchste Zeit, um die Reißleine zu ziehen. "Fast ein Jahr lang habe ich mich nur um mich und mein Wohlbefinden gekümmert und mich dazu gezwungen zu essen", verriet sie jetzt im RTL-Interview.
Fast ein Jahr lang habe ich mich nur um mich und mein Wohlbefinden gekümmert und mich dazu gezwungen zu essen

Nun ist sie endlich auf dem Weg der Besserung und hat angeblich bereits zehn Kilo zugenommen. Kein Wunder, dass sie optimistisch in die Zukunft blickt - und sogar große Pläne schmiedet...

Schon lange wünschen sie und ihr Langzeit-Freund Ismet sich Nachwuchs. Bislang hat es mit einem Baby allerdings nicht geklappt. 2017 soll ihr Wunsch nun endlich in Erfüllung gehen - und auch der Arzt gab grünes Licht dafür. "Vor zwei Jahren wäre es gesundheitlich ein absolutes No-Go gewesen, schwanger zu werden. Doch inzwischen sagt meine Gynäkologin, ich habe mich aufgepäppelt." 

"Wir sind schon fleißig dran, wir verhüten nicht mehr und ich kann mir durchaus vorstellen, dass ich nächstes Jahr mit einer Babykugel durch die Welt tingele."

Und wer weiß - vielleicht treten die beiden bald ja sogar vor den Traualtar. Kader kümmert sich nämlich gerade darum, endlich die Scheidung von ihrem Ex-Mann durchzuziehen. Bürokratische Probleme in der Türkei standen ihr dabei bislang im Wege. Doch Kader ist guter Dinge, dass sie nach 26 Jahren bald endlich von ihrer Jugendliebe offiziell geschieden sein wird. Und dann steht dem Ja-Wort mit ihrem Ismet nichts mehr im Wege...

07.12.2016

 

Kader Loth: Scheidung geplatzt!

Schon lange will Kader Loth endlich ihren Ismet heiraten - schließlich sind die beiden schon seit Jahren zusammen und er hat ihr bereits einen romantischen Antrag gemacht. Doch die Bürokratie macht ihren einen Strich durch die Rechnung. Denn: Kader ist noch verheiratet, und die Scheidung ist gar nicht so einfach...

"Anfang dieses Jahres hatte ich die Scheidung in der Türkei eingereicht, da ich hier bereits in Deutschland längst geschieden bin von Herrn Loth", erklärt sie gegenüber inTouch Online. Doch jetzt der Schock: "Gestern teilte mir mein Anwalt aus Istanbul mit, dass es Schwierigkeiten gibt mit der Scheidung!"

Das Problem: "Herr Loth ist nicht auffindbar. Er wurde angeschrieben, aber ohne Erfolg." Sein Einverständnis wäre für die Scheidung nach türkischem Recht jedoch nötig. Wo ihr Ehemann jetzt steckt, weiß Kader nicht. "Vielleicht ist er auch wieder zurück nach Kanada", vermutet sie.

Nun versucht sie es mit Plan B: "Er wird zum letzten Mal angeschrieben. Wenn er wieder nicht reagiert, versucht mein Anwalt die Scheidung ohne Herrn Loths Zustimmung durchzuboxen."

Und vielleicht kann sie 2017 dann endlich Ja sagen zu ihrem Ismet...

29.09.2016

 

Kader Loth macht endgültig Schluss mit Silikon

Das ist wirklich ein großer Schritt: Kader Loth - seit jeher berühmt für ihre üppige Oberweite - will endgültig zu ihrer natürlichen Körbchengröße zurückkehren. Allerdings nicht ganz freiwillig. Nachdem sie sich wegen gesundheitlicher Probleme bereits kleinere Silikonkissen einsetzen ließ, hat sie jetzt schon wieder Ärger mit den Implantaten.

"Kaum ist es ein Jahr her mit der letzten Brust-OP und jetzt machen mir meine neuen Busenfreundinnen einen Strich durch die Rechnung. Obwohl Dr. Rippman super Arbeit geleistet hat, bin eigentlich zufrieden gewesen", klagt Kader gegenüber inTouch Online.

 

Auch mit ihrer neuen Körbchengröße 75C hat sie große Probleme. "Der eigene Körper reagiert wiedermal allergisch auf den Fremdkörper", so Kader. "Die Silikonkissen schreien regelrecht nach Freiheit, wollen raus! Habe durchgehend Schmerzen! Dabei sind das hochwertige Implantate. Bin sehr traurig und deprimiert, ich wollte keinen weiteren Eingriff mehr!"

Deshalb hat sie nun eine radikale Entscheidung getroffen. "Ich habe mich für eine Zukunft ohne Silikonbrüste endschieden. Möchte kein Risiko mehr, keine Kapselfibrose, keinen Fremdkörper im eigenem Körper. Deshalb nehme ich Narben in Kauf, lasse die Kissen endgültig rausnehmen und die Brüste straffen!"

Das klingt nach einer vernünftigen Entscheidung! Und auch mit natürlichen Brüsten hat Kader auch eine echte Traumfigur...

23.08.2016

 

Kader Loth: Schon wieder gefährlich dünn

Sie kann es einfach nicht lassen: Nachdem Kader Loth ihre Magersucht endlich besiegt zu haben schien, präsentiert sich der Kurvenstar jetzt schon wieder bedenklich dünn. Im Türkeiurlaub mit ihrem Freund Ismet zeigt sich Kader im knappen Einteiler. Und ganz offensichtlich hat sie wieder deutlich abgenommen.

Gegenüber inTouch Online bestätigte sie, dass sie in letzter Zeit Figur-Frust geschoben hat. "Da ich in den  letzten Monaten fasst zehn Kilo zunahm, waren Cellulite- und Orangenhaut-Alarm angesagt. Ein No-Go für den Sommer und die Beachfigur", so Kader.

Um sich im Bikini wohlzufühlen, hat sie also wieder ordentlich gehungert. "Für den perfekten Bikini-Body habe ich wieder eine strenge Diät machen müssen und mich von 50 Kilos auf 45 Kilo runtergehungert!"

Gesund klingt das nicht wirklich. Kader jedoch scheint sich wohlzufühlen. "So kann ich mein Urlaub in Antalya genießen!", schwärmt sie. Bleibt zu hoffen, dass sie nicht wieder dem Magerwahn verfällt...

11.08.2016

 

Kader Loth: Heiratsantrag von ihrem Ismet

Schon seit über fünf Jahren sind Kader Loth und ihr Freund Ismet glücklich miteinander - allerdings immer noch ohne Trauschein. Das könnte sich jetzt aber schon ganz bald ändern! Ismet hat seiner Liebsten jetzt nämlich einen romantischen Antrag gemacht.

 

Im Türkei-Urlaub hielt er um ihre Hand an - und zwar schon zum wiederholten Male! "Auch dieses Jahr hat er mir einen Heiratsantrag gemacht unter den Sternen!", schwärmt Kader gegenüber inTouch Online. Und natürlich hat sie Ja gesagt! Trotzdem gibt es einen Haken: "Ich bin noch nicht geschieden. Es wird noch bisschen dauern!" Wegen formeller Probleme ist die Scheidung von ihrer Jugendliebe nämlich immer noch nicht durch. Sobald die Angelegenheit geregelt ist, wollen sie und Ismet aber ernst machen. "Aber sobald die Scheidung durch ist, denken wir ernsthaft darüber nach. Solange müssen wir die Füße still halten leider..."

24.06.2016

 

Kader Loth: Schwester Erin will sich die Brüste vergrößern lassen

Schwesternzoff im Hause Loth: Bei Kader und ihrer hübschen Schwester Erin fliegen momentan ordentlich die Fetzen - und es ist ein richtiger Busenkrieg...

Was ist passiert? Kaders jüngere Schwester möchte sich die Brüste vergrößern lassen. Sehr zum Missfallen der Älteren. Die weiß schließlich genau, wie groß die Risiken einer solchen Operation sein können.

 

"Sie möchte sich unbedingt in diesem Jahr noch große Silikonbrüste machen lassen!", klagt Kader gegenüber inTouch Online. "Dabei hat sie so schöne natürliche Brüste mit einer Körpchengröße von 75A!"

Alle gut gemeinten Warnungen schießt die 32-Jährige offenbar in den Wind. "Versuche ihr das auszureden, sie ist einfach dickköpfig. Wie ich damals vor 15 Jahren", so Kader. "Dass ich mir über die Folgen und Risiken der OP Sorgen mache, interessiert sie nicht! Dass ich jahrelang unter einer Kapselfibrose litt, interessiert sie genauso wenig."

Ob Kader sie am Ende doch noch umstimmen kann? Sie selbst ist sich da nicht so sicher. "Was soll ich sagen, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm", erklärt sie frustriert.

22.04.2016

 

Kader Loth: Scheidung nach 26 Jahren

Kader Loth ist einfach immer für eine Überraschung gut! Offiziell ist die 43-Jährige ja eigentlich Single, aber ihren wahren Beziehungsstatus hielt der Kurvenstar bisher offenbar streng geheim. Denn: Das TV-Sternchen ist in Wahrheit noch verheiratet - und das schon seit 26 Jahren! Doch damit soll nun Schluss sein: Kader will endlich die Scheidung! Das wird aber auch Zeit - schließlich zerbrach die Ehe schon nach zwei Jahren...

"Seit 1990 bin ich immer noch verheiratet in der Türkei, was viele nicht wissen. Weil ich damals nicht volljährig war, dürfte ich in Deutschland nicht heiraten. Also haben wir in der Türkei geheiratet", verriet sie gegenüber inTouch Online.

Von ihrem Noch-Ehemann, einem Kanadier, will sie sich nun Ende April in Istanbul scheiden lassen. Warum die Ehe damals nicht funktioniert hatte? "Er wollte zurück nach Kanada für immer. Für mich kam das damals nicht infrage, die eigene Familie zu verlassen", so Kader. "Das zweite Problem war auch, dass ich erst 17 war und er 40. Also eine Ehe, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt war. Heute haben wir leider keinen Kontakt mehr. Im Nachhinein sehe ich das als eine Jugendsünde. Es gibt auch keine Bilder von damals, da wir uns im Streit getrennt haben, habe ich alles verbrannt..."

Nach der Scheidung wäre ja dann die Bahn frei für einen neuen Mann an ihrer Seite...

29.03.2016

 

Kader Loth kämpft gegen ihre Cellulite

Kader Loth hat aber auch einfach immer Body-Frust: Mal kämpft sie gegen ihr Untergewicht, dann wieder fühlt sie sich zu dick - und nun das: Fiese Dellen an den Oberschenkeln vermiesen dem Kurvenstar die Laune.

"Kaum habe ich 10 kg zugenommen, sind wieder Cellulite und Dellen wieder in Sicht. Frühling mit Cellulite ist kein Frühling für mich", klagt Kader gegenüber inTouch Online.

Aber die Brünette hat bereits eine Strategie, um der Orangenhaut den Kampf anzusagen: "Sofort habe ich mir einen Hometrainer zugelegt. Jeden Tag halbe Stunde Home-Training und natürlich gibt es ab sofort auch kein Fast Food mehr!"

Ganz schön diszipliniert! Mit so viel Ehrgeiz sollte Kader wohl ziemlich schnell in Topform sein. Aber mal ehrlich: So schlimm sind die paar Dellen ja nun auch wirklich nicht...

 

 

Dschungelcamp 2016: Kader Loth kennt Menderes' mysteriöse Krankheit


Wenige Tage vor Beginn des Dschungelcamp 2016 rätseln alle: Unter welcher mysteriösen Krankheit leidet Menderes Bagci?

Der DSDS-Star verriet bereits, dass er regelmäßig Tabletten nehmen muss und hoffe, dass sich sein Zustand im Urwald nicht verschlechtern würde. Was genau ihm fehlt, behielt er bislang allerdings für sich.

Seine enge Freundin Kader Loth hat allerdings einen Verdacht. "Ich vermute, dass er unter einer extremen Angstphobie leidet", diagnostizierte der Kurvenstar gegenüber Intouch Online.

Kader weiß auch, dass das der Grund dafür sein könnte, dass es bislang noch nicht mit den Frauen geklappt hat. "Er hat auch nie eine Freundin gehabt. Er verriet mir, dass er noch Jungfrau sei. Er will auch keine Freundin haben. Er war relativ offen zu mir", plauderte sie aus. Daher auch ihre gewagte Schlussfolgerung: "Vielleicht hat er keinen Penis?!"

Ob er es im Dschungelcamp schafft, seine Ängste zu überwinden? Kader glaubt jedenfalls fest an ihn. "Er ist authentisch wie kein anderer im Camp! Er hat ein großes Unterhaltungspotenzial. Er wird das Camp rocken, im Gegensatz zu einige Schlaftabletten!" Ihre Prognose: "Auf jeden Fall hat Menderes große Gewinnchancen!"

 

Kader Loth: Mit Achselhaaren durch den Winter

Vor allem Männer wissen, wie sehr Haare wärmen können. Ein frischer Kurzhaarschnitt im Winter und der Rückweg vom Friseur ist plötzlich sehr viel kühler.

Warum dann nicht einen richtigen selbst gezüchteten Winterpelz zulegen? So wie Kader Loth. "Da ich Single bin momentan, hatte kein Bock jeden Tag zu rasieren. Für wen auch?", sagt sie amüsiert gegenüber inTouch Online und präsentiert ihren Pelz. Und sie ist klar der Meinung: "Man kann auch als Frau mit Achselhaaren sexy ausschauen."

Aber über ein kleines Winter-Experiment soll es dann doch nicht hinausgehen. Auch wenn Madonna und Miley Cyrus schon ihr modisches Plädoyer für Achselhaare gehalten haben, soll der Loth-Busch bald den Klingen zum Opfer. "Aber bald ist Frühling , da kommen die natürlich auch ab", ist sie sich sicher.

 

 

Kader Loth macht Schluss mit dem Diät-Wahnsinn!

Kader Loth ist übern Berg. Die 43-Jährige litt an Magersucht, auch wenn sie dies zuerst nicht zugeben wollte. Zum Glück kam doch eines Tages die Einsicht und nun hat sie die tückische Krankheit besiegt. Wahrscheinlich gerade noch rechtzeitig, denn Kader war doch schon arg abgemagert.

Die TV-Ikone verriet „inTouch Online“ gegenüber: „Wie man weiß, habe ich unter extremen Gewichtsverlust gelitten mit gesundheitlichen Folgen! Zum Schluss wog ich nur noch 39 kg! Innerhalb von 8 Wochen, Dank strenger  Ernährungsmedizinern, habe ich 10 kg an Gewicht wieder zugelegt.  Mir geht es wieder gut. Zwischendurch, dachte ich, ich sterbe! Nie wieder Diät!“ Da kann man nur hoffen, dass sie ihre guten Vorsätze beibehält und nicht rückfällig wird.

 

 

Kader Loth überrascht mit Babybauch!

Was ist denn da los?! Kader Loth (42) packt vorm Weihnachtsbaum eine ganz besondere Überraschung aus - nämlich ihren Babybauch!

"Sabia hat mich mit ihrer 'Schwangerschaft' so motiviert, sogar ich bin über Nacht schwanger geworden! Es ist einfacher, als ich dachte!", verriet der Kurvenstar exklusiv gegenüber InTouch Online und schickte gleich Beweisfotos mit. Ganz ähnliche Bilder haben wir doch dieses Jahr schon mal auf iiiirgendeinem Magazincover gesehen...

 

Merkwürdig jedoch: Eigentlich ist Kader doch seit September Single. Wer ist denn der glückliche Vater? "Ich glaube, irgendein Fußballer", erklärte sie gegenüber InTouch Online. Und wann kommt das Baby? "Entweder bin ich im 4. oder 6. Monat! Hab's vergessen..." Ist ja auch nicht so wichtig, Kader!

Eine andere Sache hat sie sich dafür umso besser gemerkt: "Da ich eine Risikoschwangere bin, darf ich mich nicht anstrengen. Sorry!"

Na, da gratulieren wir natürlich herzlich!

 

Kader Loth: Dschungelcamp-Absage wegen Untergewicht

Spitze Zunge, zeigefreudig, Reality-TV-erfahren - eigentlich bringt Kader Loth die besten Voraussetzungen mit, um ins Dschungelcamp einzuziehen. Doch die Kandidaten für die neue Staffel stehen nun fest - und Kader ist nicht dabei. Warum eigentlich nicht?

Dabei hätte es fast sogar geklappt mit der eigenen Pritsche im Urwald. "Ich hatte im August die Anfrage von der Produktionsfirma für die Teilnahme an 'Ich bin ein Star , holt mich hier raus' erhalten. Das Gespräch verlief damals mit der Produktionfirma sehr nett", erklärt der Kurvenstar gegenüber InTouch Online.

Doch bevor der Vertrag unterzeichnet werden konnte, passierte das Unerwartete. "Dann ging das Problem mit meinem Untergewicht und der OP los", verrät sie. "Bis heute kämpfe ich ja immer noch ums zunehmen... Sehr mühsam alles! Ich denke, mein Untergewicht hat meine Teilnahme letztendlich blockiert und gefährdet."

Stattdessen schickt RTL nun einen anderen Busenstar ins Camp. "Ich vermute mal, dass für mich jetzt die Sophia eingesprungen ist. Auf jeden Fall hat sie mehr Busen als ich", so Kader. Sophia Wollersheims Teilnahme gilt tatsächlich als sicher.

Aber auch wenn sie nicht nach Australien darf, geht es für Kader dennoch bergauf. "Inzwischen habe ich wieder fünf Kilo zugenommen - also 46 Kilo. Für die Teilnahme wäre es immer noch zu wenig und gefährlich." Denn im Dschungelcamp ist schließlich Hungern angesagt.

Allerdings hat sie das Ziel fest vor Augen- nämlich das Dschungelcamp 2017. "Jetzt hab ich erst mal das ganze Jahr Zeit, um mich aufzupäppeln mit Pfunden", stellt Kader klar.

 

Kader Loth: So sehen ihre neuen Brüste aus
 

Der Verband ist ab, der Spezial-BH gegen einen Pailletten-Bikini ausgetauscht - Kader Loth (42) zeigt nach ihrer Brustverkleinerung stolz ihre neue Oberweite. Nur ein kleines Pflaster erinnert noch daran, dass sich der Kurvenstar vor etwa zwei Wochen unters Messer gelegt hat...

"Meine neuen Busenfreundinnen", schrieb sie zu dem Bild. Klingt ganz so, als sei sie mit dem Ergebnis rundum zufrieden. Statt 800 Gramm trägt sie jetzt 385 Gramm in jeder Brust. Ihre neue Körbchengröße: 75C. Vor der OP war es 75DD.
Wegen einer schmerzhaften Kapselfibrose hatte sich Kader Loth von den sehr großen Silikonkissen getrennt. Jetzt setzt sie eher Natürlichkeit. "Nach dem Eingriff habe ich vor Freude geweint", erklärte sie gegenüber "bild.de". "Der kleinere Busen gefällt mir auf jeden Fall besser. Endlich guckt man mir auch wieder in die Augen."

Auch wenn manche Männer ihre Entscheidung bedauern mögen - ihre neue Oberweite ist ja immer noch recht stattlich...

Bildunterschrift eingeben