Kader Loth: Ins Krankenhaus eingeliefert - wegen Corona!

Große Sorge um Kader Loth! Der Realitystar musste wegen ihrer Corona-Erkrankung ins Krankenhaus gebracht werden.

Kader Loth
Foto: imago

Kader Loth geht es momentan gar nicht gut. Die 47-Jährige infizierte sich mit dem Corona-Virus. Doch einen leichten Verlauf hat sie nicht. “Mir geht es so schlecht. Kann's gar nicht beschreiben. Kann nicht mal mehr weinen, weil mir die Kraft fehlt“, berichtete sie in ihrer Instagram-Story vor kurzem. "Ich weiß nicht, ob ich übermorgen noch lebe!" Jetzt hat sich ihr Gesundheitszustand noch mehr verschlechtert...

Kader Loth liegt im Krankenhaus

Kader postete ein besorgniserregendes Bild aus dem Krankenhaus. "Meine Lunge brennt wie Feuer und der Notarzt hat meine Sauerstoffgehalt im Blut getestet und hat sofort entschieden, dass ich in die Klinik eingeliefert werden muss", erklärt sie gegenüber der "BILD"-Zeitung. Fünf Prozent ihrer Lunge waren entzündet. Deshalb wurde Kader mit zusätzlichem Sauerstoff durch eine Sauerstoffbrille versorgt werden. Gestern durfte sie das Krankenhaus zwar wieder verlassen, doch der Spuk ist leider noch nicht vorbei. "Wenn ich wieder starke Atemnot habe, muss ich direkt wieder in die Klinik, außerdem muss ich viel trinken." Wir wünschen gute Besserung!

Kader Loth
Foto: Instagram/ kader_loth

Wie sah Kader Loth eigentlich vor ihren Beauty-OPs aus? Das seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.