intouch wird geladen...

Kälbchen wird mit fünftem Bein geboren

Bei der Geburt eines Kalbes muss ein Rinderzüchter aus China seinen Augen nicht getraut haben. Das kleine Tier kam nicht als Vierbeiner, sondern als "Fünfbeiner“ zur Welt.

Kälbchen mit fünf Beinen geboren
Kälbchen mit fünf Beinen geboren iStock

Das fünfte Bein wächst dabei dem Kalb nicht aus dem Bauch, sondern an einer eher ungewöhnlichen Körperstelle des Tieres. Der Besitzer überlegt nun, den kleinen Stier an einen Zoo zu übergeben.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Kälbchen hat fünf Beine

In China wurde ein Kälbchen mit fünf, anstatt vier Beinen geboren. Das zusätzliche Bein wächst dem kleinen Tier dabei nicht aus dem Bauch, sondern aus dem Rücken. Das Kuriose: Es ist komplett ausgebildet mit einer Hufe und Fellbewuchs. Neben dem fünften Bein ist das Kälbchen vollkommen gesund und scheint sich an seinem zusätzlichen Bein nicht zu stören.

Woher kommt das fünfte Bein?

Das fünfte Bein kann durch eine Genmutation entstanden sein. Allerdings konnte dies bei dem Kalb noch final bestätigt werden. Solche Fehlbildungen können entstehen, wenn im Mutterleib zwei Embryonen heranwachsen. Wenn einer der Embryonen stirbt, kann dieser mit dem anderen Embryo verwachsen. Der kleine Stier soll nun an einen Zoo übergeben werden. Der Bauer ist der Meinung, dass noch mehr Menschen dieses Wunder der Natur bestaunen sollen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';