Kälte-Schock nach Hitzewelle: Sogar Frost ist möglich!

Am Wochenende ist offiziell Schluss mit dem Sommer: Dann wird es richtig kalt. Sogar Frost ist dann möglich!

Kälte-Schock nach Hitzewelle: Sogar Frost ist möglich!
Foto: iStock

Die Tage des Sommers sind gezählt – noch bleibt es aber einige Tage warm. „Ex-Hurrikan Helene pumpt ab heute aus Südwesteuropa sehr warme Luft nach Mitteleuropa und nach Deutschland“, sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von „wetter.net“. Sogar bis 33 Grad sind in einigen Regionen möglich.

 
 

Krasser Temperatursturz 

Nur noch bis Freitag bleibt es sehr warm bei uns – danach rutschen die Temperaturen in den Keller und kommen sogar den Gefrierpunkt sehr nahe. Dann sollen bald nur noch Höchstwerte von bis zu 13 Grad und 6 Grad in der Nacht erzielt werden. Brrr! Spätestens dann ist der Herbst in Deutschland angekommen.

Zwar könnte es am Sonntag nochmal warm werden – aber wohl nur im Südwesten. Ansonsten bleibt es überall sehr herbstlich. „Dann bestehen demnach sogar Chancen auf flächendeckenden Bodenfrost, lokal sogar auf Luftfrost“, sagt Dominik Jung laut dem „Berliner Kurier“. Die Sommer-Klamotten können wir also spätestens am Wochenende schon mal wegpacken…