Kälte-Schock: Schnee und Graupel in Deutschland!

InTouch Redaktion

Schon jetzt ist es in Deutschland ziemlich kalt – und es wird noch kälter! Das könnte sogar für Schnee und Graupel sorgen.

Das Wetter bleibt in der Woche ungemütlich. Die Schneefallgrenze sinkt in den Alpen in den kommenden Tagen auf 1300 Meter. Es wird also bitterkalt! Im Norden droht hingegen teils heftiger Regen und auch Gewitter sind möglich. Auch Graupelschauer können auftreten.

Im Westen kann es ebenfalls regnen und auch der Süden bleibt nicht verschont. Wer hingegen Sonne will, sollte in den Osten fahren: Nur hier wird das Wetter etwas schöner, aber dennoch bleibt es auch dort mit gerade Mal 18 Grad sehr kühl.

In den Nächten werden nur noch Temperaturen von nicht mehr 9 Grad erreicht – in Köln und Nürnberg sogar nur 5 Grad, teilweise auch nur 3 Grad. Zum Vergleich: Vor einem Jahr kam das Thermometer noch auf mehr als 30 Grad.