Kaiser Akihito: Das gab es seit 200 Jahren nicht mehr!

InTouch Redaktion

Seit knapp 30. Jahren sitzt Kaiser Akihito auf dem japanischen Kaiserthron.

Kaiser Akihito: Das gab es seit 200 Jahren nicht mehr!
Foto: Getty Images

Im nächsten Jahr soll jedoch ein Wechsel stattfinden: Wie jetzt bekannt gegeben wurde, soll der 84-Jährige sein Amt an seinen Sohn Kronprinz Naruhito abgeben. Dadurch verliert Kaiser Akihito nicht nur seine Rolle als japanischer Kaiser, sondern ist ebenfalls seit 200 Jahren der erste Kaiser der abdankt.

Queen Elizabeth macht Schluss!
 

Queen Elizabeth macht Schluss!

 

Kaiser Akihito: Abdankung im nächsten Jahr

Bis nächsten Jahr soll Kaiser Akihito noch in seinem Amt als Kaiser tätig sein. Wie jetzt veröffentlicht wurde, wird sein letzter Amtstag der 30. April 2019 sein. Vor seiner Abdankung soll der Kaiser am 24. Februar 2019 im Nationaltheater in Tokio noch ein letztes Mal für seine 30. jährige Regentschaft gefeiert werden, bevor er den Thron endgültig an seinen Sohn abtritt.

 

Kronprinz Naruhito wird neuer japanischer Kaiser

Wie es ebenfalls berichtet wird, soll die Inthronisierung von Kronprinz Naruhito am 1. Mai 2019 stattfinden. Dabei sollen ihm in einer festlichen Zeremonie das heilige Schwert sowie die kaiserlichen Juwelen übergeben werden. Im Anschluss folgt ein Bankett mit ausländischen Gästen.

Doch damit nicht genug! Auch im Oktober 2019 soll eine dritte Zeremonie angesetzte werden. So berichtet "The Japan Times", dass am 22. Oktober 2019 ein Staatsdinner stattfinden soll, bei dem den ausländischen Gästen für ihre Teilnahme an den Festlichkeiten gedankt werden soll.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken