Kaley Cuoco: OP-Drama! Nach der Hochzeit ging es ins Krankenhaus

InTouch Redaktion
Kaley Cuoco verrät ihren persönlichen Abnehm-Trick!
Kaley Cuoco schwört aufs Teilzeit-Fasten Foto: Getty Images

Kaley Cuoco ist total glücklich, denn erst vor wenigen Tagen hat sie ihren Freund geheiratet. Kurz nach der Hochzeit kam allerdings das böse Erwachen, denn der Serien-Star musste sich einer Operation unterziehen. 

Der "The Big Bang Theory"-Star ist endlich unter der Haube! Ihrem Freund Karl Cook hat sie das Ja-Wort gegeben. Eigentlich verbringen die meisten Paare direkt nach der Hochzeit ihre Flitterwochen - für Kaley Cuoco  ging es stattdessen ins Krankenhaus. Aber was ist passiert?

 

Flitterwochen im Krankenhaus 

Die Schauspielerin hatte eine Operation an der Schulter, wie sie jetzt bei Instagram verraten hat. Sie postete ein Bild aus dem Krankenhaus und schrieb dazu: "Wenn deine 'Flitterwochen' aus einer Schulteroperation bestehen und dein Ehemann trotzdem genauso glücklich guckt." 

Weshalb sie sich an der Schulter einer Behandlung unterziehen musste, hat sie nicht verraten. Sie stellt aber klar, dass sich die Fans keine Sorgen um sie machen müssen. "Ich bin schon wieder auf dem Weg der Besserung" , schreibt Kaley Cuoco  weiter. Die Flitterwochen müssen warten - aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben. 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken