Kaley Cuoco: Shitstorm wegen Mager-Foto

Kaley Cuoco

Kaley Cuoco im Mode-Shitstorm
Kaley Cuoco im Mode-Shitstorm Foto: WENN.com

ist eigentlich für ihren guten Geschmack bekannt. Nun aber hat sie mit einem Mode-Post einen Shitstorm provoziert!

Die TBBT-Penny zeigte auf ihrer Instagram-Seite ein Foto von der Fashion Week London. Die Models hat die Frau von Ryan Sweeting am Bauch abgeschnitten, sodass nur ihre Beine und Füße zu sehen sind. Die sind mehr als mager und offensichtlich ist den sehr dünnen Mädchen auch wirklich kalt.

Der Schauspielerin scheint das gar nicht aufgefallen zu sein. Sie schreibt dazu: „Nichts macht mich glücklicher als die Runways mit diesen Sneakern gefüllt zu sehen!“

Diese Werbung für die Schuhe ging aber daneben, denn die Fans finden das Bild absolut nicht gut: „Ja, wenn man Beine hätte…..“, so ein Kommentar. „Die sind nicht attraktiv! Deine Arme sind größer als diese Oberschenkel!“

Ein Fan nimmt kein Blatt vor den Mund und schreibt, was alle denken: „Ummm…. Die Beine dieser Mädchen sehen entsetzlich aus! Zu dünn. Sieht krank aus… Essstörungen sind eine Krankheit, kein Fashion Statement!“

Dazu posten viele der Follower von Kaley Cuoco Links zu Seiten von Models, die Kurven und Muskeln haben, um zu zeigen, was wirklich sexy ist – und Hungerhaken sind es nicht. Egal, welche Schuhe sie tragen.