Kaley Cuoco: War da noch mehr als nur eine Brust-OP?

Kaley Cuoco wird von ihren Fans geliebt. Klar, denn als Penny in "The Big Bang Theory" ist sie witzig, charmant und absolut liebenswert.

Kaley Cuoco 2015
Foto: wenn

Auch im TV und auf Instagram präsentiert sie sich absolut sympathisch. 

Erst als plötzlich die Scheidung von Ryan Sweeting ins Haus stand, sie alle Bilder von ihm bei Instagram löschte und sich sofort ihr Hochzeitstattoo überstechen ließ, gab es erste Risse in der Fassade ihres "Mädchen von nebenan"-Images. Auch ihr schon vor einiger Zeit enthülltes Geheimnis, dass sie eine Brustvergrößerung hatte, will nicht so recht zu dem Bild passen, dass man sich bislang von Kaley machte.

Ein Foto von 2002, das die 18-jährige Kaley zeigt, enthüllt, dass in den letzten Jahren offenbar auch im Gesicht Eingriffe vorgenommen worden. Die Nase wirkt eindeutig breiter als heute. Und auch Mund- und Kinnpartie wirken heute deutlich verändert. So wie es aussieht, war die Sache mit der Brust-OP bestimmt nicht ihr letztes Geheimnis. Sollte es mehrere Beauty-OPs gegeben haben, so behält Kaley diese bis jetzt noch für sich.