Kamala: Die Wrestling-Legende ist tot

Die Wrestling-Welt trauert um den WWE-Star Kamala...

Kamala
Kamala bot seinen Fans im Ring stets eine grandiose Show. Foto: imago

Große Trauer um die Wrestling-Legende Kamala! Der WWE-Star ist am Sonntag im Alter von 70 Jahren gestorben. Wie seine Frau berichtet, wurde er am vergangenen Mittwoch positiv auf das Coronavirus getestet und in ein Krankenhaus gebracht. Dort erlitt er einen Herzstillstand und verstarb.

Trauriger Abschied von einer WWE-Legende

James Harris, wie Kamala mit bürgerlichem Namen hieß, hatte seine ersten Wrestling-Auftritte 1978. Kurze Zeit später trat er in der WWE an und kämpfte sogar gegen Wrestling-Größen wie Hulk Hogan. Im Ring verkörperte der US-Amerikaner einen wilden Krieger aus Uganda. Er hatte sogar einen "Bändiger" an seiner Seite und einen Manager, der das Sprechen für ihn übernahm.

2010 stieg Kamala ein letztes Mal in den Ring. Nur wenige Wochen später veränderte sich sein Leben für immer. Wegen seiner Diabetes-Erkrankung musste ihm das linke Bein amputiert werden. Zwei Jahre später amputierten die Ärzte ihm auch das rechte Bein.

Auf Twitter verabschieden sich zahlreiche Fans, Freunde und Kollegen von Kamala. Der ehemalige Wrestler "The Iron Sheik" schreibt: "Er hat für seine Fans immer eine Show abgeliefert. (...) Es bricht mir das Herz." Wrestling-Star und Autor Mick Foley verkündet, bald einen Artikel veröffentlichen zu werden, in dem es um Kamala geht. "Ich hoffe, es ist ein Artikel, der dem riesigen Mann entspricht, der er war - sowohl im als auch außerhalb des Rings."

Von diesen Stars mussten wir uns 2020 bereits verabschieden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.