Kanye West plant Album als Hommage an verstorbenen David Bowie

Der Tod von David Bowie versetzte die gesamte Musikwelt in tiefe Trauer. Nicht nur Fans, sondern auch etliche Musiker gedachten dem Ableben der Legende.

Kanye West David Bowie Album
Er will seine größten Hits covern
Foto: Gettyimages

Take That“-Star Howard Donald taufte sogar kurzerhand sein Baby nach dem Superstar. Auch Kanye West gibt sich nicht mit einer simplen Beileidsbekundung zufrieden: Er plant, dem Verstorbenen ein gesamtes Album zu widmen!

Kanye West David Bowie Album
"David Bowie war einer meiner wichtigsten Inspirationen"

Laut „Daily Star“ soll der Ehemann von Kim Kardashian bereits im Studio an Covern von David Bowies größten Hits arbeiten.. Darunter befinden unter anderem die Songs ‚Rebel Rebel‘, ‚Heroes‘ und ‚Space Oddity‘.  Bei der neuen Platte soll es sich um ein Tribut-Album handeln, das neben Covern auch neue Kanye West Songs enthalten soll, in denen er eigene Texte über Bowies Tracks singt.

Der Rapper bezeichnete David Bowie nach dessen Tod als eine seiner wichtigsten Inspirationen. Nun fühle er sich berufen, das Werk der Musiker-Legende fortzuführen. Bleibt zu hoffen, dass er sich da mal nicht zu viel vorgenommen hat...