Kardashian-Schwestern werden verklagt

Kim Kardashian und ihre beiden Schwestern Khloe und Kourtney werden von verärgerten Kunden eines Diätprodukts, für das sie werben, verklagt. Die berühmten Geschwister werben derzeit für das Diät-Mittel QuickTrim, das laut Werbeversprechen den Körper entgiften und den Kunden beim Abnehmen helfen soll.

Kardashian-Schwestern werden verklagt

Verärgerte Käufer der Pillen behaupten nun jedoch, dass der gewünschte Effekt nicht eintrete und fordern vor Gericht Schadensersatz, da die berühmten Schwestern durch die irreführende Werbung falsche Versprechen gemacht hätten. In der Klageschrift, die dem New Yorker Gericht vorliegt, heißt es unter anderem: "In Wahrheit ist der hauptsächliche Bestandteil von QuickTime eine hohe Dosis Koffein. Die behördliche Lebensmittelüberwachung und Arzneimittelzulassungsbehörde der USA (FDA) hat versichert, dass es sich bei Koffein nicht um ein sicheres oder effektives Mittel handelt, um das Gewicht kontrollieren zu können." © WENN