Karel Gott: Unfall-Drama! Er schnitt sich die Nase ab!

Karel Gott ist ein Stehaufmännchen. Doch was jetzt über den Sänger herauskommt, klingt gar nicht gut...

Karel Gott
Foto: Getty Images

Er hat in seinem Leben schon oft Glück gehabt. Jetzt kam heraus: Karel Gott (79) überstand sogar schwer verletzt einen Autounfall! Das enthüllte sein langjährige Manager in dem Buch "Unser Karel" anlässlich des 80. Geburtstags des Schlagerstars.

Bei dem Unglück prallte der Sänger mit seinem Jeep gegen einen Baum, landete auf dem Dach, flog durch die Windschutzscheibe und schnitt sich die Nase ab. Er kam zwar sofort ins Krankenhaus, doch er musste damit rechnen, dass seine Karriere für immer beendet sein könnte.

 

Karel Gott hätte fast seine Nase verloren

Ein plastischer Chirurg flickte das entstellte Gesicht des berühmten Künstlers wieder zusammen. "Der Arzt sagte mir, wenn ich nur wenig später gekommen wäre, hätte er meine Nase nicht mehr retten können", gab Karel Gott Jahre später zu.

Karel Gott
 

Karel Gott: Bitterer Familien-Krieg!

Doch seither hat er immer Angst, das Implantat würde abfallen. Er berührt daher auch bei Auftritten noch heute immer wieder seine Nase - für viele sieht es so aus, als würde sie ihn jucken. Dabei will er nur schauen, ob alles noch am rechten Platzt sitzt...