Karl Lagerfeld: Einäscherung! Freunde nehmen ein letztes Mal Abschied

Karl Lagerfeld wurde eingeäschert. Am Freitag nahmen zahlreiche Promis ein letztes Mal Abschied von der Fashion-Ikone.

Karl Lagerfeld wurde eingeäschert
Karl Lagerfeld wurde eingeäschert Foto: GettyImages

Der Tod von Karl Lagerfeld kam für seine Freunde, Familie und Fans sehr überraschend. Am Dienstag wurde bekannt, dass der beliebte Designer im Alter von 85 Jahren verstorben ist.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Karl Lagerfeld wurde eingeäschert

Am Freitag wurde der gebürtige Hamburger eingeäschert. Zahlreiche Stars nahmen vor Ort ein letztes Mal Abschied von der Fashion-Ikone, darunter auch die Vogue-Chefin Anna Wintour, der Designer Tom Ford und Caroline von Monaco. Viele Chanel-Mitarbeiter reisten ebenfalls in das Krematorium in der nähe von Paris, um Lagerfeld die letzte Ehre zu erweisen.

Schon zu Lebzeiten machte er deutlich, dass er nach seinem Tod verbrannt werden möchte. Deshalb wurde die Feuerbestattung auch ganz nach seinen Vorstellungen gestaltet. Der Designer hatte sich gewünscht, dass seine Asche mit den Überresten seiner Mutter und seines verstorbenen Freundes Jacques de Bascher verstreut wird.