Herz-OP! Große Sorge um "Kastelruther Spatzen"-Star Norbert Rier

Herz-OP! Große Sorge um "Kastelruther Spatzen"-Star Norbert Rier

26.09.2017 > 12:28

© dpa

Große Sorge um Norbert Rier: Der Chef der „Kastelruther Spatzen“ hatte eine Herz-OP!

Der Sänger ist schwer krank und musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden. „Bei einer jährlichen Untersuchung musste festgestellt werden, dass eine Herzklappe verkalkt ist, was zu Folge hat, dass diese nicht mehr richtig schließen kann“, erklärt Band-Sprecherin Franca Barthel gegenüber dem Kölner „Express“.

„Eine verschleppte Grippe oder eine verschleppte Lungenentzündung ist nach Aussage eines Herzspezialisten die Ursache“, sagt sie weiter. Der Sänger muss sich operieren lassen und danach wird eine Reha folgen.

„Es braucht sich aber keiner Sorgen zu machen; ich bin durchgecheckt worden und bin bis auf die verkalkte Herzklappe gesund! Ich werde in guten Händen sein“, erklärt Norbert Rier selbst. Die kommende Tournee „Volksmusik meets Classic“ musste abgesagt werden.

 
Lieblinge der Redaktion