Kate Hudson: Trennung von Matt Bellamy

Hollywood ist um ein Traumpaar ärmer: Nach vier Jahren Beziehung haben sich Kate Hudson (35) und Matt Bellamy (36) nun endgültig getrennt.

Schon seit Monaten wurde über ein Liebes-Aus spekuliert.

Kate Hudson und Matt Bellamy haben sich getrennt
Foto: Getty Images

Nun ist es offiziell. "Kate und Matt sind schon seit einiger Zeit getrennt", heißt es in dem Statement eines Sprechers gegenüber dem US-Magazin "People". "Trotzdem bleiben sie gute Freunde und engagierte Eltern."

Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn, Bingham Hawn Bellamy, der im Juli 2011 geboren wurde. Kate Hudson hat aus einer vorherigen Beziehung mit Chris Robinson außerdem den zehnjährigen Sohn Ryder.

Trotz der geplatzten Verlobung scheinen sich Kate und Matt tatsächlich noch ziemlich gut zu verstehen und zeigten sich in den letzten Wochen bei öffentlichen Veranstaltungen sogar gemeinsam auf dem roten Teppich.

Die Schauspielerin soll allerdings bereits einen neuen Freund haben. Angeblich bändelt sie mit Derek Hough (29) an.