Kate Moss: Nackt-Fotos geklaut!

Arme, Kate Moss! Schon in der Vergangenheit wurden so einige Promis Opfer von Hackern.

Kate Moss: Nackt-Fotos geklaut!
Foto: WENN

Zuletzt ging Sängerin Lena Meyer-Landrut durch die Hölle, weil ein Hacker Nackt-Fotos von dem Laptop ihres Freundes gestohlen hatte. Jetzt erlebt auch Topmodel Kate Moss diesen Albtraum!

 
 

Kate Moss: Die Bilder sind "sehr, sehr privat"!

Wie britische Medien berichten, wurde Kate Moss Opfer eines Hacker-Angriffs. Wie es heißt, wurden Nackt-Bilder der 43-Jährigen gestohlen. Dabei soll es sich vor allem um Aufnahmen von den Starfotografen Terry Richardson und Mario Testino handeln. Die haben Kate Moss am Tag ihrer Hochzeit mit ihrem Ex-Mann Jamie Hince 2011 fotografiert. Dabei sind sehr intime Bilder entstanden, die allerdings nur für ihren Mann bestimmt waren. Jetzt muss sie fürchten, dass die ganze Welt diese Aufnahmen zu sehen bekommt. Zwar zeigt sich Kate Moss oft leicht bekleidet, aber der Insider erklärt, die Bilder seien "sehr, sehr privat". 

 

Kate Moss wurde zum zweiten Mal gehackt

Damit erlebt Kate Moss diesen Albtraum übrigens schon zum zweiten Mal! Erst vor wenigen Monaten soll sie Opfer eines Hacker-Angriffs geworden sein. Jetzt wiederholt sich dieser Albtraum. Selbst für die coole Kate Moss ist das sicher keine einfache Zeit...