Kate Moss: Trennung von Nikolai von Bismarck?

Als sich Kate Moss nach nur vier Jahren Ehe von ihrem Mann Jamie Hince trennte, war es für viele ein Schock. Noch überraschender waren viele, als sich das Model zum ersten Mal mit ihrem neuen Freund zeigte.

Hat Kate Moss Nikolai von Bismarck vor die Tür gesetzt?
Hat Kate Moss Nikolai von Bismarck vor die Tür gesetzt? Foto: Getty Images

Seit Herbst 2015 datet die 42-Jährige nämlich den jungen Graf Nikolai von Bismark. Doch der schien von Anfang an kein besonders guter Umgang für sie zu sein. Der 29-Jährige feiert für sein Leben gern und soll überhaupt einen ziemlich wilden Lifestyle führen. Nicht die beste Wahl für ein Model, das schon einmal auf Entzug war.

Deswegen soll die Engländerin jetzt auch den Schlussstrich gezogen haben. Wie "The Sun" berichtet, hat sie ihn nach einem gemeinsamen Urlaub im englischen Costwolds vor die Tür gesetzt haben, da sein Verhalten völlig außer Kontrolle geraten war. „Nikolai hat sich in Cotswolds ein bisschen daneben benommen und das hat das Maß etwas zum Überlaufen gebracht“, verrät ein Insider. Er soll sich verfolgt gefühlt haben, hat halluziniert und wollte angeblich sogar aus dem Fenster springen. Ob Drogen daran Schuld sind? Dazu wollte der Insider nichts sagen. Doch Kate reicht es! „Sie will, dass er klar kommt“, so der Informant weiter.

Auch auf Bildern ist deutlich zu erkennen, dass es Nikolai momentan nicht allzu gut geht. Er wirkt aufgedunsen und müde. "Es gibt definitiv Probleme, die er lösen muss oder es ist aus zwischen ihnen. Freunde haben ihn gewarnt, dass er Kate verlieren wird, sollte er sich nicht ändern“, weiß auch der Insider. Ob es für die beiden ein Happy End geben wird? Das bleibt wohl abzuwarten...

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: