Kate und William: Das Baby ist ein Kassenschlager

Schlüsselanhänger, Geschirrtücher, Strampler das erste gemeinsame Kind von Herzogin Kate (31) und Prinz William (31) ist noch nicht einmal auf der Welt und trotzdem schon ein richtiger Kassenschlager.

Die Kreativität der britischen Geschäftsleute kennt keine Grenzen und so wird in der ,Royal Baby Collection' derzeit alles mit Glückwünschen bedruckt, was nicht niet- und nagelfest ist.

In Enland bricht der Baby-Boom aus.

Da weder das Geschlecht, noch der Name des Kindes bekannt sind, wiegen sich die ausgefuchsten Geschäftsleute mit allgemeinen Formulierungen in Sicherheit:

"Um die Geburt des royalen Babys zu feiern A Royal Baby 2013" heißt es auf Tellern und Tassen in ganz England.

Viele Firmen warten inzwischen nur noch darauf, dass der zukünftige Thronfolger endlich das Licht der Welt erblickt, um die kitschigen Souvenirs mit dem Geburtstermin und Namen des Babys bedrucken zu können das Geschäft boomt!

Dreiste Geldmacherei oder nette Idee?

Wir freuen uns jedenfalls mit den Briten zusammen auf das royale Baby und irgendwie ist die Aufregung der Bürger von England ja auch ganz sympathisch!