Katie Price bietet ihre Brustimplantate zum Kauf an

Katie Price hat sich allem Anschein nach dazu entschlossen, sich von ihrem absoluten Markenzeichen zu trennen: Ihren XXL-Brüste! Nach und nach hat sie sich die Brüste in der Vergangenheit immer weiter vergrößern lassen, doch zuletzt hat es ihr damit gereicht.

Katie Price hat sich die Brustimplantate entfernen lassen
Sie hat sich von ihren zwei berühmten Markenzeichen in XXL-Größe getrennt Foto: Getty Images

Vermutlich auch, weil ihr 10-jähriger Sohn ihr ständig sagt, sie sei im natürlichen Look viel hübscher.

Bereits vor einem Jahr ließ sie sich ihre Brüste verkleinern, doch irgendwie war ihr ihre Oberweite noch immer etwas zu groß. Deswegen hat sie sich jetzt dazu entschlossen, auch die verbliebenen Implantate entfernen zu lassen und legte sich dazu erneut unters Messer. Auf Instagram postet die 38-jährige ein Foto ihrer beiden Implantate sowie ein Selfie, das sie erleichtert lächelnd zeigt. „Mission abgeschlossen!“, schreibt sie fröhlich.

Doch Katie Price wäre nicht sie selbst, wenn sie nicht versuchen würde, auch daraus Profit zu schlagen. Ihre entnommenen Brustimplantate sollen nun versteigert werden. Bereits im April twitterte sie, dass ihre Implantate bald zum Verkauf stehen würde. Eine ganze Million Dollar wollte sie dafür und forderte zum Bieten auf. Na dann: 3, 2, 1, meins!