Katie Price: Horror nach Beauty-OP! Verliert sie ihr Ohr?

Was für ein Albtraum: Katie Price erlebte bei einer Beauty-OP schlimmen Pfusch, bangt nun vor gravierenden Folgeschäden.

Katie Price
Foto: DPA

Beauty-OPs sind kein Kindergeburtstag, sondern bergen ernsthafte Gefahren. Diese Lektion musste Katie Price nun auf die harte Tour lernen. Die 41-Jährige wollte sich das Gesicht straffen lassen. Doch der vermeintliche Routine-Eingriff wurde zu einem wahren Albtraum...

Eine dicke Narbe verläuft an ihrem Ohr entlang. Die Haut ihres Gesichts ist unnatürlich gespannt. Katie Price unterzog sich in der Türkei einer chirurgischen Verjüngungskur. Doch beim Verbandswechsel kam das böse Erwachen. Wie "The Sun" berichtet, wollen die Narben einfach nicht verheilen, eitern und nässen. "Katie ist sehr besorgt darüber, wie langsam das Facelifting verheilt und ist frustriert, dass ihr Gesicht immer noch geschwollen und heiß ist", so ein Insider.

 

Katie Price ist ein Beauty-OP-Junkie

Und es kommt noch schlimmer: Das Ex-Boxenluder muss nun sogar fürchten, ein Ohr zu verlieren. Katie Price ist bereits zurück in die Türkei geflogen, um den Chirurgen einen Blick auf die Narben werfen zu lassen. "Sie ist besorgt, dass die Narben infiziert sind, weil sie eitern. Deshalb ist sie heimlich in die Türkei zurückgeflogen, um sich im Rahmen der Nachsorge mit ihrem Chirurgen zu treffen", weiß die Quelle.

Katy Price: Todes-Drama!
 

Katie Price: Große Sorge um das Ex-Model

Für Katie Price war es bereits das dritte Mal, dass sie sich in Istanbul Gesicht und Augenlider straffen ließ. Bleibt zu hoffen, dass auch diesmal am Ende alles gut ausgeht...

Back to the surgeon AGAIN.

Gepostet von The Sun am Mittwoch, 28. August 2019

Noch mehr Stars und ihre Beauty-Pannen seht ihr im Video: