Katja Bienert: Verschwundener "Schulmädchenreport“-Star sitzt im Knast

InTouch Redaktion
Katja Bienert ist aufgetaucht
Katja Bienert ist aufgetaucht
Foto: Facebook/Katja Bienert

Fans, Familie und Freunde machten sich große Sorgen, als sie lange nichts mehr von Katja Bienert hörten. Fast einen Monat lang galt die Schauspielerin als vermisst und niemand wusste, wo sie wirklich ist.

Mittlerweile hat sich das Rätsel aufgelöst und man weiß, dass Katja in den USA im Gefängnis sitzt. Wie Bild berichtet, soll der TV-Darstellerin häusliche Gewalt und Stalking vorgeworfen werden. Auch ihr Visum soll ungültig gewesen sein. Mit ihrem Touristenvisum hätte die 50-Jährige maximal 90 Tage lang in Amerika sein dürfen, befand sich dort allerdings schon seit einem halben Jahr.

Bis Bienert das Gefängnis verlassen darf, wird es allerdings noch eine Weile dauern. Eine Anhörung für ihren Fall soll erst im Juli geplant sein.