Katja Burkard: Bittere Diagnose - sie ist außer Gefecht gesetzt

Katja Burkard ist bei "Punkt 12" nicht mehr wegzudenken. Doch nun gibt es einen bösen Zwischenfall rund um die Moderatorin...

Katja Burkard
Foto: IMAGO / Future Image

Als Moderatorin bei "Punkt 12" ist Katja Burkard ein fester Bestandteil. Seit mittlerweile mehreren Jahrzehnten präsentiert sie das erfolgreiche Mittagsmagazin auf dem Sender.

Katja Burkard außer Gefecht gesetzt

Mittlerweile ist sie auch Influencerin und hat allein bei Instagram knapp 200.000 Fans. Die Community lässt sie an ihrem Alltag teilhaben. Dort postet sie auch die ganz so schönen Dinge. Der Biss einer Grasmilbe hat sie ausser Gefecht gesetzt und musste nun Antibiotika nehmen.

Die Moderatorin hat Erntekrätze

"Ich habe Erntekrätze", erzählt sie bei Instagram ihren Followern. "Den Anblick meines Fußgelenks erspare ich euch", schreibt sie weiter. Dann hat sie noch eine Warnung an ihre Follower: "Passt gut auf, jetzt im Gras..." Zwar ist der Biss einer solchen Milbe eher harmlos, aber er kann für einen langen Juckreiz sorgen - und das ist ist ziemlich unangenehm. Ein Biss kann zudem Hautrötungen sowie Quaddeln verursachen - das kann bis zu zwei Wochen anhalten. Kratzen sollten Betroffene meiden, denn sonst kann zu Entzündungen kommen. Damit muss wohl Katja Burkard noch eine Weile leben...

Baby statt Trennung bei Michael Wendler und Laura Müller - mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.