Katy Perry: Ein Song für Hillary Clinton

Auf den ersten Blick haben Katy Perry und Hillary Clinton nicht wirklich viel gemeinsam. Doch die beiden Damen sind sich offensichtlich trotzdem richtig sympathisch.

Katy und Hillary
Foto: Instagram/KatyPerry

Am Donnerstag traf die 29-Jährige auf die ehemalige First Lady und ließ sich ihr neues Buch "Hard Choices" signieren. Natürlich gab es danach auch direkt einen coolen Schnappschuss für ihre Instagram-Follower.

Als Dank für die nette Begegnung hat Katy sich natürlich auch gleich ein ganz besonderes Angebot für die Frau von Bill Clinton einfallen lassen: "Ich habe Hillary Clinton gesagt, ich würde einen Song für sie schreiben, falls sie einen bräuchte", so die Sängerin.

Ob die 66-Jährige das Angebot annimmt? Fraglich! Aber über die Geste dürfte die ehemalige Außenministerin der USA trotzdem gefreut haben.