Kelly Family: So heißt das Baby von Jimmy Kelly und Ehefrau Meike Höchst

Kelly Family: So heißt das Baby von Jimmy Kelly und Ehefrau Meike Höchst - Die Kelly Family ist um ein Mitglied gewachsen. Am Dienstag wurde Jimmy Kelly erneut Vater.

Jimmy Kelly wurde zum dritten Mal Vater.
Jimmy Kelly wurde zum dritten Mal Vater. Foto: imago

Seine Frau Meike Höchst hat das dritte Baby bekommen.

Die beiden sind seit 2005 verheiratet, im selben Jahr erschien das erste Solo-Album von Jimmy Kelly. 2006 kam das erste Kind des Paares zur Welt, ein Mädchen namens Aimée Benedicta Maria. Zwei Jahre danach folgte Máire Therese Seraphine.

Jimmy Kelly: Ein Sohn wie der Mount Everest

Nun freut sich die Familie über den ersten Jungen: "Jetzt bin ich nicht mehr der Chef zu Hause!", schrieb Jimmy Kelly auf Facebook. Dann verriet der Musiker seinen Fans sogar Geschlecht und Namen des Neugeborenen: "Wir sind glücklich die Geburt unseres dritten Kindes, des Jungen Yeshua Fulton James Kelly, zu verkünden."

Der Papa ist sehr stolz: "Yeshua in meinen Armen zu halten fühlt sich an, wie den Mount Everest zu halten. Es ist wunderschön und demütig. Ich möchte meiner Frau und Gott für ein weiteres Wunder in meinem Leben danken."

Jimmy Kelly wieder im Aufwind

Die erste Zeit nach der Kelly Family war für Jimmy Kelly definitiv nicht einfach. So sei es eine schwere Umstellung gewesen, dass das Interesse der Öffentlichkeit und die Massen der Fans plötzlich weg waren. Seine Musikkarriere musste er komplett neu aufbauen. Über die Jahre arbeitete er sich zurück und ist nun, ganz ohne den enormen Hype, der die Kelly Family in den 90er Jahren umgab, sehr viel glücklicher.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.