Kelly Osbourne: Schmerzhaftes Waxing

Beim Waxen riss Sharon Osbourne ihrer Tochter Kelly Haut fast die halbe Lippe ab. Die beiden besorgten sich Heißwachs für zuhause, um Härchen von Kellys Oberlippe zu entfernen.

Kelly Osbourne hatte eine schmerzhafte Waxing-Erfahrung mit ihrer Mutter.

Doch dass die Beauty-Session für sie so schmerzhaft enden würden, hätte Kelly bestimmt nicht gedacht.

Um besser an die Oberlippe ihrer Tochter zu kommen, setzte sie sich auf Kellys Schoß.

"Ich war ein Versuchskaninchen," plauderte Kelly in der Talkshow "Lopez Tonight". "Das Wachs war so heiß, dass es mich verbrannt hat. Als meine Mutter das Wachs abreißen wollte, löste sich meine Haut ab. Ich musste mit einem Schorf-Schnurrbart zur Schule gehen."

Es kam noch schlimmer: Sharon lachte sich über ihre verletzte Tochter so kaputt, dass sie sich in die Hose machte, während sie noch auf Kellys Schoß saß.

Eines ist sicher: Waxing ist für Kelly jetzt nur noch im Beauty-Studio angesagt.