Kelly Osbourne wird Designerin

Kelly Osbourne steht kurz davor einen Vertrag als Designerin für eine eigene Modelinie zu unterschreiben - bei wem, wollte sie jedoch noch nicht verraten. Die Tochter von Ozzy Osbourne hatte sich bereits 2004 in der Welt der Fashion probiert und eine eigene Reihe rockiger High Heels entworfen, "Stiletto Killers" wurde jedoch bereits kurz danach wieder eingestellt.

Kelly Osbourne wird Designerin

Jetzt gibt die 26-Jährige der Mode eine zweite Chance. Osbourne bei Eonline.com: "Ich habe ein Angebot von einer fantastischen Modelinie, mit denen ich wahnsinnig gern arbeiten würde. Ich kann noch nichts genaues verraten, aber es sieht wirklich gut aus. Es ist wichtig für mich, dass die Kleidung bezahlbar ist, ich will keine Sachen designen, die sich nur reiche Leute leisten können." © WENN