Kerstin Ott: Enthüllt! Darum möchte sie bei Let's Dance der "Mann" sein!

Jetzt ist es raus! In einer überraschenden Beichte spricht Kerstin Ott nun Let's Dance-Klartext…

Kerstin Ott
Foto: Getty Images

Es ist die Sensation der kommenden Let's Dance-Staffel! Vor einigen Tagen machte die Meldung die Runde, dass Kerstin Ott bei Let's Dance ab 15. März übers Tanzparkett fegen wird. Doch damit nicht genug! Kerstin und ihrer Tanzpartnerin sind das erste gleichgeschlechtliche Paar, was sich bei Let's Dance den ersten Platz ertanzen möchte. Doch welche Rolle wird Kerstin in der Tanzshow übernehmen?

Daniela Katzenberger: Fit für Let's Dance?
 

Daniela Katzenberger: Fit für Let's Dance?

 

Kerstin Ott wird der "Mann" sein

Wie Kerstin nach ihrer Let's Dance-Verkündung berichtete, wird sie in der kommenden Staffel mit einer Profitänzerin zusammen tanzen und dabei die Rolle des "Mannes" übernehmen. Auch eine Favoritin hat Kerstin schon jetzt als Tanzpartnerin: Isabel Edvardsson. Doch was sind die genauen Gründe dafür, warum Kerstin die Rolle des Mannes übernehmen möchte?

 
 

Kerstin Ott spricht Klartext

"Einfach, damit ich mich nicht verstellen muss, da bin ich auch nicht gut drin. Und ich glaube, dass das auch für viele Jugendliche oder Ältere einfach auch mal schön ist zu wissen, alles klar, auch da geht es wieder ein Stückchen weiter vorwärts und es ist heutzutage immer normaler, das auch so zeigen zu dürfen. (...) Dass ich dann den Männerpart übernehme und ja, Punkt", erläutert Kerstin gegenüber RTL-Exclusiv. Definitiv ehrliche Worte!

Ob sich Kerstin wohl den ersten Platz ertanzen wird? Wir können definitiv gespannt sein und freuen uns schon jetzt!