Kesha bekommt nach Gerichturteil Unterstützung von den Stars

Sie verließ das Gericht unter Tränen, konnte nicht glauben was gerade passiert ist. Popstar Kesha hat gerade einige Gerichtsverfahren am laufen.

Kesha bekommt prominente Unterstützung
Foto: Instagram/ Kesha

Sie klagt gegen Dr. Luke, der sie sexuell belästigt haben soll, gegen Sony, um aus dem Vertrag rausuzukommen und muss sich auch noch gegen Dr. Lukes Erpressungs-Vorwürfe wehren. Einen dieser Kämpfe hat sie bereits verloren: Sie darf den Plattenvertrag nicht auflösen! Ein schlimmer Schlag für die Sängerin.

Doch sie bekommt viel Trost von ihren Kolleginnen. Allen voran Taylor Swift, um Kesha zu helfen, spendete die gerade sagenhafte 250.000 Dollar an den Popstar. "Taylor Swift hat gerade großzügigerweise 250.000 Dollar an Kesha gespendet, als Zeichen der Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Großartig!!", bestätigt Keshas Mutter. Und auch andere Promidamen stärken ihr den Rücken.

"Mein Herz ist bei Kesha", schreibt Arianna Grande. "Die Menschen lieben dich überall auf der Welt Kesha", schließt sich Lady Gaga an. Und Sängerin Lorde postet: "Ich stehe dir in dieser traumatischen und unfairen Zeit bei." Zwar ändern die Worte nichts an Keshas Situation, doch so viel Trost hilft ihr bestimmt, diese harte Zeit irgendwie durchzustehen.

 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: