Kesha: Erster Auftritt nach Rehab!

Sie ist wieder zurück!

Nach ihrer Rehab kehrt Kesha Schritt für Schritt wieder in ein normales Leben zurück.

Kesha: Erster Auftritt nach Rehab!
Foto: JB Lacroix/WireImage/Getty Images

Die Sängerin wurde bereits Anfang März aus einer Klinik für Essgestörte entlassen, in die sie sich freiwillig begeben hatte.

Schon kurz nach ihrer Entlassung stürzte Kesha sich wieder in die Arbeit und änderte ihren Namen.

Jetzt hat sie bei der "Human Society of the United States"-Gala in Beverly Hills einen strahlenden Auftritt auf dem roten Teppich hingelegt, den sie voll und ganz ausgekostet hat.

Ein Beobachter verriet: "Sie hat es sichtlich genossen, wieder auf dem roten Teppich zu sein. Sie sah super aus, sehr gesund."

Die Entscheidung, in die Rehab zu gehen, scheint goldrichtig gewesen zu sein. Kesha hat ihr Leben wieder geordnet und kann nun mit viel Optimismus in die Zukunft schauen.

Auch ihren Freundeskreis hat die Sängerin aufgeräumt, wie ein Beannter "People" gegenüber verriet: "Sie hat sich von allen negativen Menschen und Einflüssen in ihrem Leben verabschiedet. Jetzt umgibt sie sich nur noch mit unterstützenden und liebenden Freunden und ihrer Familie."

Und so strahlend und schön, wie Kesha ihren Weg zurück in die Öffentlichkeit absolviert, kann man sicher sein, dass sie dazugelernt hat.