Keshia Knight Pulliam: "Cosby Show"-Star ist Mutter geworden

InTouch Redaktion
Keshia Knight Pullian ist Mutter geworden
Foto: getty

Die meisten haben damit sicherlich nichts zu tun, und trotzdem waren die letzten Jahre für die ehemaligen Stars der "Cosby Show" durch die schweren Vorwürfe gegen Bill Cosby selbst sicher nicht einfach. Das Andenken der Kult-Show ist beschmutzt.

Da ist es schön, dass es bei Keshia Knight Pulliam, die die jüngste Cosby-Tochter Rudy spielte, nun im Babyglück ist. Sie ist Mutter einer kleinen Tochter geworden. "Ella Grace ist da!", verkündete sie freudig auf Instagram.

 Leider trennten sich Keshia Knight Pulliam und ihr Noch-Ehemann Ed Hartwell noch während der Schwangerschaft. Offenbar lief es auch nicht unbedingt friedlich ab, denn er verlangte  einen Vaterschaftstest.

Doch jetzt ist ihr das alles erstmal egal: „Ich würde das, was ich für sie durchgemacht habe, gegen nichts eintauschen. Sie ist meine größte Errungenschaft und Freude. Sie hat mich dazu gebracht, selbst mit Tränen in den Augen zu lächeln. Ich bin so stolz, dass sie mich ausgewählt hat, um ihre Mama zu sein.“