Khloe Kardashian: Ehekrise wegen Drogen?

Khloe Kardashian hat es gerade schwer: Sie und ihr Mann Lamar Odom befinden sich in einer handfesten Ehekrise. Lamar Odem soll Drogen nehmen und Khloe Kardashian betrügen.

Zieht Lamar Odom wieder zu Khloe Kardashian?
Foto: WENN.com

Gerade haben sich nicht eine, sondern schon zwei Affären von Lamar Odom zu Wort gemeldet. Sie packten darüber aus, wie ihre Beziehungen mit Lamar Odom abliefen. Ein schwerer Schock für Khloe Kardashian!

Nun hat das Promiportal TMZ neue schockierende Details aus dem Eheleben erfahren. Angeblich sollen Khloe Kardashian und Lamar Odom, die noch Mitte Jahres verlauten ließen, dass sie sich gemeinsame Kinder wünschen, schon sehr lange um ihre Beziehung kämpfen müssen.

Denn Lamar Odem soll Drogen nehmen, und davon viele und harte. Laut TMZ ist er seit zwei Jahren abhängig. Einen Enzug in einer Klinik hat er bereits hinter sich. Doch weil er keine Lust darauf hatte und nur auf Khloe Kardashians Drängen in den Entzug ging, heuerte Khloe Kardashian einen Wächter an. Der wurde vor der Klinik postiert, damit Lamar Odem sich auch nicht heimlich davon machen kann.

Zunächst war er danach clean, aber schon bald fiel er in alte Gewohnheiten zurück.

Nun versuche die ganze Familie, den Mann der Schwester von Kourtney und Kim Kardashian, dazu zu überreden, noch einen Entzug zu machen. Sollte Lamar Odem zustimmen, gäbe es auch für die Ehe noch einen Chance, trotz der zahlreichen Affären. Denn Khloe Kardashian, ist, so eine Quelle zu TMZ, "mehr daran interssiert, Lamar zu retten als ihre Ehe zu beenden."