Kim Gloss: Fiese allergische Reaktion

Ohje, was ist denn da passiert?

Kim Gloss kämpft schon seit zwei Wochen mit einer hartnäckigen Erkältung.

Kim Gloss hatte eine allergische Reaktion
Kim Gloss hatte eine allergische Reaktion Foto: Snapchat/rafaela.xxx
JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Auf Snapchat präsentierte sie ihren Fans die unangenehme Wahrheit. "Ich weiß, ich habe mir die Lippen aufspritzen lassen und ich weiß auch, dass ich es vielleicht manchmal damit übertrieben habe, aber so groß würde ich sie mir niemals spritzen lassen. Das sind Schlauchboot-Lippen", erklärt sie das Dilemma.

Zum Glück geht es der Sängerin nun etwas besser und ihre Lippen sind wieder abgeschwollen. Bleibt zu hoffen, dass sie bald wieder ganz gesund ist und in Zukunft einen großen Bogen um dieses spezielle Antibiotikum macht.