Kim Gloss & Rocco Stark: Trennung!

Schluss, aus, vorbei!

Es ist die Schock-Nachricht des Tages: Kim Gloss (20) und Rocco Stark (27) haben sich getrennt!

Peinliche Promis: Rocco Stark und Kim GlossIhre Baby-PR kennt keine Grenzen! Direkt nach der Geburt ihrer kleinen Tochter Amelia setzte das Dschungelcamp-Pärchen die Vermarktungs-Maschinerie in Gang. Kein Tag vergeht, ohne dass Rocco Stark
Peinliche Promis: Rocco Stark und Kim GlossIhre Baby-PR kennt keine Grenzen! Direkt nach der Geburt ihrer kleinen Tochter Amelia setzte das Dschungelcamp-Pärchen die Vermarktungs-Maschinerie in Gang. Kein Tag vergeht, ohne dass Rocco Stark Foto: WENN.com

Der 27-Jährige verkündete die Trennung am späten Nachmittag auf seiner Facebook-Seite.

"Ihr Lieben, ich möchten Euch hiermit mitteilen, dass wir uns getrennt haben. Wir sind jedoch mit unserer Tochter für immer verbunden und werden immer eine Familie sein. Nach wie vor werden wir an einem Strang ziehen und weiterhin füreinander da sein. Wir haben unsere Gründe, die allerdings privat bleiben sollen. Wir teilen Euch das auf diesem Wege mit, damit nicht irgendwelche Spekulationen auftreten. Bitte habt Verständnis, dass wir zunächst dazu nichts weiter sagen möchten. Euer Rocco", lautete die Mitteilung.

Die Fans von Rocco Stark zeigen sich erschüttert.

"Was?? Gibt es keine Liebe mehr?", fragte Jenny. Während Whitney nur ein "ERNSTHAAAFT??????????????????????????" posten konnte.

Auf dem Facebook-Profil von Kim Gloss deuten die Zeichen dagegen nicht im Geringsten auf Liebeskummer oder Trennungsschmerz.

Nicht einmal eine halbe Stunde vor Roccos Trennungs-Post schrieb Kim Gloss: "So viel Sonne was steht heute bei euch an?"

Der größte Verlierer der zerbrochenen Liebe ist zweifellos ihr gemeinsames Töchterchen Amelia, die Mitte Februar geboren wurde.

Bereits bei der Premiere von "World War Z" in Berlin schien zwischen dem Paar, das dafür bekannt ist, sich häufiger in die Haare zu bekommen, dicke Luft zu herrschen. Kim Gloss stichelte pausenlos gegen Rocco, der dennoch ruhig blieb.

Die Frage nach den Gründen bleibt. Und auch wenn das Paar jetzt noch nicht darüber sprechen möchte, so werden die Trennungsgründe erfahrungsgemäß früher oder später doch ans Tageslicht kommen...