Kim Kardashian: Familienplanung endgültig abgeschlossen

Gerade erst hat Kim Kardashian ihr zweites Kind zur Welt gebracht und ist jetzt stolze Mutter einer Tochter und eines Sohnes. Damit wäre ihre Glamour-Familie perfekt!

Kim Kardashian will keine weiteren Kinder mehr
Sie hat jetzt mit der Familienplanung abgeschlossen
Foto: Instagram/ kimkardashian

Aber nicht nur deswegen wird ihr Sohn Saint West wohl das letzte Baby gewesen sein, das sie zur Welt gebracht hat.

Denn beide Schwangerschaften waren alles andere als leicht für Kim. Schon mit Töchterchen North hatte sie mehre Komplikationen. In ihrer Reality-Show „Keeping up with the Kardashians“ sah man die werdende Mutter sogar vor Schmerzen weinen. Trotzdem wollte sie um jeden Preis ein Geschwisterchen für North und wagte es nochmal. Doch nachdem Kim auch dieses Mal wieder unter einer Placenta accreta litt (so nennt man es, wenn sich die Plazenta nach der Geburt des Kindes nicht löst und es deswegen zu schlimmen Blutungen kommen kann), raten ihre Ärzte entschieden von einer weiteren Schwangerschaft ab.

Da auch Kim selbst laut ‚TMZ‘ höllische Angst vor noch einer schmerzhaften Geburt haben soll, sind die ärztlichen Ratschläge wohl ganz in ihrem Sinn. Demnach ist ihre kleine Familie jetzt komplett und mit weiterem Nachwuchs im Hause Kardashian-West dürfte wohl nicht mehr zu rechnen sein. Dafür aber bestimmt mit umso mehr entzückenden Geschwisterfotos auf Instagram von North und Saint!