Kim Kardashian: Ihr Nackt-Selfie ist jetzt ein Wandgemälde

Mit ihrem neuesten Nackt-Selfie hat Kim Kardashian wieder einmal das Internet zum Explodieren gebracht. Ihr kontroverses Schwindel-Foto sorgte für heftige Reaktionen und – das dürfte der Ich-Darstellerin besonders gefallen – ganz viel Aufmerksamkeit.

Kim Kardashian Nackt-Selfie Wand
Das überdimensionale Bild ziert jetzt eine Hauswand in Melbourne Foto: Instagram / Lush Sux

Nun wurde der virale Hit sogar auf einer Wand in Melbourne verewigt! Street Artist Lush Sux hat das berühmte Selfie inklusive schwarzer Balken in überdimensionaler Größe auf die Steine einer Häuserwand gemalt und anschließend ein Foto seines Werkes auf Instagram geteilt.

Eine Erlaubnis für das Gemälde der nackten Kim Kardashian soll es angeblich nicht gegeben haben. Lush Sux habe das Bild über Nacht heimlich an die Wand gemalt und damit den Ärger einiger Anwohner auf sich gezogen. Eine dürfte sich über die Malerei jedoch freuen: Kim Kardashian!