Kim Kardashian schwebt in Lebensgefahr

Ende Dezember soll das zweite Baby von Kim Kardashian auf die Welt kommen. Doch jetzt erhielt der Reality-Star eine besorgniserregende Diagnose. 

kim-kardashian
Foto: Getty Images

In einer Vorschau für „Keeping Up With The Kardashians“  wird verraten, dass Kim jetzt um ihr Leben bangen muss. In dem Video ist zu sehen, wie die 35-Jährige von ihrem Arzttermin zurückkommt. Völlig aufgelöst erzählt sie Mutter Kris und Schwester Kourtney, wie schlecht es um sie steht: „Sie haben mehr Flüssigkeit in meiner Plazenta gefunden als normal wäre. Das könnte ein Anzeichen für Schwangerschaftsdiabetes sein.Kris Jenner ist geschockt. „Ich hoffe, dass du kein Diabetes hast. Ich hatte das, als ich Kylie bekam. Es ist sehr ernst. Dein Leben ist in Gefahr“, sagt sie.

Doch Kim sieht die schlimme Nachricht als Warnsignal. „Ich muss jetzt gesünder leben und auf eine proteinreiche Ernährung achten“, verrät sie im Interview. Außerdem soll die 35-Jährige genauestens von ihren Ärzten überwacht werden.

Lässt sich nur hoffen, dass auch bei ihrer zweiten Schwangerschaft alles gut geht...