Kim Kardashian wird wieder brünett

Schluss mit blond!

Kim Kardashian (33) findet zurück zu ihrer natürlichen Haarfarbe und zeigt sich neuerdings wieder brünett.

Kim Kardashian: Ich will maximal drei Kinder!
Foto: Instagram

Bei Instagram postete der Reality-TV-Star auch gleich ein Foto ihres neuen "alten" Looks. "Ich bin zurück", schrieb sie dazu - und bezieht sich damit wohl auf ihre braune Mähne.

Allerdings trägt Kim Kardashian noch immer nicht die gleiche dunkle Haarfarbe wie vor einem Jahr. In ihren neuen Ton mischen sich stattdessen noch immer honigfarbene Strähnen mit leichem Ombré-Effekt.

Ob die Rückkehr zu brünett wirklich für immer ist, darf außerdem bezweifelt werden. Als sie gefragt wurde, ob sie sich vorstellen könnte, ihre Haare noch mal blond zu färben, antwortete sie prompt: "Absolut! Ich fand das toll!"