Kim Porter: Das Model ist tot

Kim Porter ist gestorben. Das Model wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Gemeinsam mit Musik-Star Sean Combs hat sie drei gemeinsame Kinder. 

Kim Porter: Das Model ist tot
Foto: gettyimages

Eine Sprecherin des Sängers bestätigte gegen der Deutschen Presse-Agentur die traurige Todesmeldung. Rapstar Sean "Diddy" Combs und Kim Porter hatten sich im Jahr 2007 getrennt, aber blieben weiterhin freundschaftlich miteinander verbunden. Die beiden haben einen erwachsenen Sohn sowie Zwillingstöchter.

 

Sie wurde leblos aufgefunden 

Aus dem Haus von Kim Porter ist ein Notruf bei der Polizei eingegangen. Dort wurde das Model leblos aufgefunden. Die genaue Todesursache soll die Autopsie klären.

 

Zahlreiche Kollegen drückten ihr Mitgefühl aus. "Ich kann mir nicht mal vorstellen, was du jetzt durchmachst. Sie ist viel zu früh von uns gegangen", so Rapperin Nicki Minaj. "So viele werden davon betroffen sein. Manche werden nicht mal wissen, warum. Aber die ganze Welt war gesegnet von deinem Temperament", schrieb R&B-Weltstar Rihanna.