Kiss Bang Love: Das wurde aus Pia und Philipp

Unter zwölf Männern wählte Pia im Schnellverfahren ihr Herzblatt Philipp aus. Sie küsste in "Kiss Bang Love" zwölfte Männer mit verbundenen Augen und wählte in mehreren Runden Philipp.

Kiss Bang Love: Das wurde aus Pia und Philipp
Foto: ProSieben

Wie auch in anderen Kuppelshows ist hier natürlich die Frage, ob es nach der Show auch weiterging mit den beiden. Gegenüber "red!" konnten sie wenigstens schon bestätigen, dass sie nicht das klassische "Bachelor"-Schicksal ereilt hat und sie längst getrennte Wege gehen.

"'Verliebt' würde ich jetzt nicht sagen, aber es ist auf jeden Fall eine Schwärmerei da und wir schauen mal wie sich das so entwickelt", verrät Pia. Allerdings hat Pia auch zum zweitplatzierten Jan noch immer Kontakt. Alle drei wohnen in München.

Das Konzept ist vielleicht auch in der Partnerfindung gar nicht so schlecht, da sich die Kandidaten privat und ohne Kamera erst richtig kennenlernen. Ungeschlagen dürfte bei den Kuppelshows allerdings für lange Zeit in jedem Falle "Bauer sucht Frau" bleiben. Da fanden sich in 10 Jahren ganz 14 Ehepaare.

 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden: