Klaus Peter Schreiner ist tot

InTouch Redaktion

Im Alter von 86 Jahren starb Klaus Peter Schreiner in einem Pflegeheim im hessischen Walluf. Das bestätigte seine Ehefrau Petra Westphalen Schreiner.

Klaus Peter Schreiner ist tot
Foto: imago

Schreiner wurde vor allem durch die Comedy-Kult-Show "Klimbim" bekannt. Von 1973 bis 1979 wirkte er in allen 30 Folgen der Show mit. "Klimbim" prägte maßgeblich das deutsche Fernsehen der 70er Jahre und wird heute noch mit großen NAmen wie Ingrid Steeger, Peer Augistinski und Hans Clarin in Verbindung gebracht. Bis 2000 war er zudem als Autor im Münchner Kabarett aktiv.

Seit den frühen 50er Jahren stand Schreiner auf der Theaterbühne. Er tourte immer wieder auch als Kabarettist durch Deutschland und schrieb diverse Bücher.

Bis ins hohe Alter war Klaus Peter Schreiner noch aktiv und stand auf der Bühne. Erst in den letzten Jahren zog er sich zunehmend aus der Öffentlichkeit zurück.