Königin Elizabeth II.: Schüsse auf die Queen!

InTouch Redaktion

Königin Elizabeth entging nur knapp einem Mordanschlag. Dieser ereignete sich zwar schon vor 36 Jahren, lag bis jetzt allerdings unter Verschluss.

Vor 36 Jahren sollte die Queen getötet werden
Foto: GettyImages

Nur der Geheimdienst hatte Zugriff auf die brisanten Akten!

Nun enthüllte „Neue Post“, dass tatsächlich ein Anschlag auf die Queen geplant war. „Ihre Majestät ist nur knapp einem feigen Mordanschlag entgangen“, heißt es. Nur durch Glück ist die 91-Jährige heute noch am Leben. Als sie 1981 bei einem Besuch in Neuseeland war, fielen plötzlich Schüsse. Der geistig verwirrte Christopher Lewis schoss aus einem Fenster auf den Rolls-Royce der Queen. Seine Kugeln verfehlten sie nur knapp! „Ich wollte Königin Elizabeth töten“, gestand der damals 17-Jährige anschließend.

Die Behörden beschlossen allerdings, diesen Anschlag geheim zu halten. Auch die Königin soll nichts davon erfahren haben. Die Polizei sagte ihr nur, dass es sich um Feuerwerkskörper gehandelt habe. Arme Queen Elizabeth! Zum Glück hatte sie an dem Tag einen Schutzengel an ihrer Seite.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken