Königin Letizia: Hurra, es wird ein Junge!

Großes Glück mit 46! Jetzt erfüllt Königin Letizia ihrem Ehemann Felipe seinen größten Wunsch...

Süße Baby-News von Königin Letizia
Foto: GettyImages

Eigentlich hatte sie die Hoffnung schon aufgegeben. Dann geschah das ersehnte Wunder: Spaniens Königin Letizia bekommt ein Baby – mit 46 Jahren. Und jetzt steht endgültig fest: Es wird ein Sohn! Die Prinzessinnen Leonor (12) und Sofia (11) können sich auf ein Brüderchen freuen!

Ein Maler aus Madrid lüftete das Geheimnis: „Wir haben auf dem Anwesen des Königspaars ein Babyzimmer gestrichen. Alles in Blau. Man weiß ja, was das bedeutet: Es wird ein Junge!“, sagt Agostino B. (46). Was für eine wundervolle Nachricht! Endlich geht Letizias sehnlichster Wunsch in Erfüllung. Mit einem kleinen Prinzen macht sie Ehemann Felipe (50) das schönste Geschenk. Jetzt kann das ganze Land mit einstimmen: Hurra, ein Junge!

Bei der Hochzeit im Jahre 2004 hatte Felipe noch erklärt: „Ich wünsche mir mehr als zwei, aber weniger als fünf Kinder.“ Und nun –nach all den Jahren- kommt wirklich Nummer drei!

 
 

Es ist eine Risiko-Schwangerschaft

Jetzt sah man das glückliche Königspaar in Madrid: Letizia ganz ungeschminkt, leger und unbeschwert. Das blühende Leben. „Kein Wunder, der Leibarzt ist zufrieden“, hieß es. Dennoch weicht er nicht von ihrer Seite, begleitet die Königin im Hintergrund auch bei offiziellen Terminen. Schließlich gilt eine Schwangerschaft mit 46 auch heute noch als Risiko-Schwangerschaft.

Aber immer mehr Frauen sind auch bei uns sogenannte „Spätgebärende“. Im Jahr 2015 hatten bei uns 2 268 Kinder Mütter, die 45 oder älter waren. Im Jahr 2000 waren es noch 706 Kinder. Natürlich sind auch die Töchter Leonor und Sofia schon ganz aus dem Häuschen und freuen sich auf ihren Bruder. Der würde aber seine älteste Schwester Sofia sozusagen vom Thron schubsen. Nach der spanischen Verfassung müsste ein Prinz die Schwester von ihrem Platz verdrängen. Allerdings plant die Regierung, diese überholte Regelung abzuschaffen und die Gleichberechtigung einzuführen. So wie es auch 1978 in Schweden beschlossen wurde. Sonst wäre Kronprinzessin Victoria von ihrem jüngeren Bruder Carl Philip verdrängt worden.

 

Sie geben die Neuigkeit in diesen Tagen bekannt

Aus Palastkreisen erfuhr „NEUE POST“, dass Letizia und Felipe die süße Baby-Neuigkeit in diesen Tagen öffentlich bekannt geben wollen. Auch Felipes Mutter Sofia ist überglücklich: Ihr neuntes Enkelkind ist unterwegs! Am 2. November feiert Sofia ihren 80. Geburtstag. Auch für sie ist der kleine Prinz das schönste Geschenk.