Königin Maxima: Ihre Schwester (33) hat offenbar Selbstmord begangen!

InTouch Redaktion
Königin Maxima: Ihre Schwester (33) hat offenbar Selbstmord begangen!
Foto: Getty Images

Erschütternde Neuigkeiten für Königin Maxima der Niederlande! Wie die argentinischen Nachrichtenseite "lanacion.com.ar" berichtet, wurde ihre Schwester Inés Zorreguieta tot in ihrer Wohung aufgefunden. Sie soll sich angeblich selber das Leben genommen haben.

Königin Maxima: Ihr Vater ist gestorben
 

Königin Maxima: Ihr Vater ist gestorben

 

Königin Maxima: Hat ihre Schwester Selbstmord begangen?

Mittwoch früh wurde die 33-jährige Schwester von Königin Maxima leblos aufgefunden. "Vermutlich war es Selbstmord", zitiert die Nachrichtenseite einen Botschaftsprecher. 

Schon vor einigen Jahren wurde bekannt, dass Inés an Depressionen und Magersucht leidet. Hatte sie am Ende keine Kraft mehr? 

Für Königin Maxima bricht nach dieser Nachricht sicher eine Welt zusammen. 

Eine Bestätigung vom niederländischen Königshaus gibt es bisher nicht. 

 

Königin Maxima: Vor einem Jahr starb ihr Vater

Erst im vergangenen Jahr musste Königin Maxima ihren Vater beerdigen. Der Politiker starb nach einer Krankheit im Alter von 89 Jahren. Jetzt muss sie auch von ihrer Schwester für immer Abschied nehmen...

Suizid-Gedanken? Kreisen deine Gedanken darum, sich das Leben zu nehmen? Sprich mit anderen Menschen darüber. Hier findet ihr Hilfe: Unter 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 findet ihr kostenfrei Hilfsangebote in vermeintlich auswegslosen Lebenslagen. 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken