Königin Maxima: OP-Schock! Alle Termine abgesagt!

Große Sorge um Königin Maxima! Die 47-Jährige musste operiert werden...

Königin Maxima musste operiert werden
Foto: GettyImages

Arme Königin Maxima! 2018 verlor sie nicht nur ihre Schwester Inés Zorreguieta (†33), sondern erkrankte so sehr, dass sie eine Reise abbrechen musste. Nun müssen sich die Fans schon wieder um die Gesundheit der 47-Jährigen sorgen!

 
 

Königin Maxima: OP-Schock

Scheinbar wurde Königin Maxima operiert. In einem Statement heißt es: "Letzte Woche hat sich Königin Maxima einem kleinen geplanten ärztlichen Eingriff unterzogen. Da sie eine Weile ruhen muss, wird sie den König in diesem Jahr nicht zum NL Doet begleiten!" 

Ihr Ehemann Willem-Alexander nahm alleine an dem Event teil. Bisher ist nicht bekannt, warum sich die gebürtige Argentinierin unters Messer legen musste. Der König erklärte jedoch, dass es seiner Frau wieder besser gehe und sie sich nun ausruhen müsse.