Königin Máxima: Trauriger Abschied!

InTouch Redaktion

Diese Nachricht stößt bei Königin Máxima sicherlich auf gemischte Gefühle. Wie berichtet wird, will die 14-jährige Tochter von König Willem-Alexander und Königin Máxima die Niederlande verlassen.

Königin Máxima: Trauriger Abschied!
Foto: Getty Images

Damit ihr das gelingt, soll Prinzessin Amalia sogar schon eine neue Sprache lernen. Doch wohin verschlägt es die junge Prinzessin?

Kriselt es zwischen Maxima und Willem?
 

Maxima & Willem-Alexander: Furchtbare Ehe-Krise

 

Königin Máxima: Prinzessin Amalia will nach China

Wie es heißt, will Prinzessin Amalia die Sekundarstufe ihrer Schule am liebsten am United World Collage in China beenden. Damit ihr dies gelingt, soll die Prinzessin dafür bereits fleißig Chinesisch lernen. Königin Máxima müsste somit ihre älteste Tochter in die große weite Welt ziehen lassen - und das auch noch früher als gedacht.

 

Königin Máxima: Baldiger Abschied von Prinzessin Amalia

Den Berichten zufolge, planen Prinzessin Amalia ihren Umzug bereits für das Jahr 2019. Somit würde Prinzessin Amalia mit ihren Eltern König Willem-Alexander und Königin Máxima nur noch ein knappes Jahr in trauter Familienatmosphäre bleiben. Wie schwer Königin Máxima der Abschied von ihrer ältesten Tochter wirklich fällt, ist noch nicht bekannt. Bis jetzt gab die Königin zu den Plänen von Prinzessin Amalia noch kein Statement ab.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken