Königin Silvia: Große Sorge um ihre Gesundheit! Wird ihr alles zu viel?

Oh je, was für besorgniserregende Nachrichten von Königin Silvia...

Königin Silvia von Schweden
Königin Silvia von Schweden Foto: Getty Images

Eigentlich ist Königin Silvia dafür bekannt, dass sie eine absolute Power-Frau ist und schon seit Jahrzehnten ihre königlichen Pflichten perfekt erfüllt. Umso trauriger somit die neusten Nachrichten der Monarchin...

Krisentreffen mit Königin Silvia

Es sollte eigentlich DAS royale Event des Monats werden. Zum Jubiläum der World Childhood Foundation, eine Wohltätigkeitsorganisation die unter der Schirmherrschaft von Königin Silvia steht, versammelte sich die ganze royale Familie, um mit der Königin das besondere Ereignis zu zelebrieren. Doch jetzt der Schock! Wie nun berichtet wird, kam es im Rahmen der Feierlichkeiten zu einem Krisentreffen zwischen Königin Silvia sowie ihren Töchtern Prinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Prinzessin Madeleine und Prinzessin Victoria sind in Sorge

Wie durch das schwedische Blatt "Hänt" berichtet wird, sollen Prinzessin Victoria und Prinzessin Madeleine in großer Sorge um ihre Mutter sein. Der Grund: Das Arbeitspensum der Königin ist einfach zu hoch. Die 75-Jährige nimmt nach wie vor so viel Termine wahr, wie schon vor Jahrzehnten. Das Krisentreffen sollte dazu dienen, um den Terminkalender der Königin etwas auszudünnen und um die Aufgaben auf ihre Kinder zu verteilen. Ob Königin Silvia ihre royalen Aufgaben jedoch wirklich aufgibt, oder zumindest reduziert? Wir können gespannt sein...